Was ist der Unterschied zwischen EMT und Sanitäter?

Der Unterschied zwischen einem emergency medizinischen Techniker (EMT) und einem Sanitäter ist nicht nur die Menge des Trainings empfangen, aber auch der Bereich von, was ihm oder sie erlaubt werden, auf Aufstellungsort an einer Dringlichkeit einmal zu tun. Ein EMT empfängt gewöhnlich 100 bis 150 Stunden Training, während ein Sanitäter von 1.800 Stunden Training aufwärts empfangen kann. Eine Faustregel ist, dass ein EMT die Haut eines Patienten nicht brechen kann, wie, wenn es einen Schuß gibt, während einem Sanitäter erlaubt wird, Einspritzungart Medikationen auszuüben.

Wenn man ein EMT und auf einen Sanitäter sich bezieht, wird es angenommen, um einen Sanitäter anzurufen ein EMT. Es ist jedoch nicht annehmbar, ein EMT zu nennen einen Sanitäter. Sanitäter können einen zweijährigen akademischen Grad im Feld der Sanitäter erhalten. Es gibt keinen Grad, der für ein EMT, nur eine Bescheinigung angeboten wird. EMTs empfangen Training nur in den grundlegenden lebenserhaltenden Maßnahmen, während Sanitäter die Ausbildung in der life-sustaining Medizin empfangen.

können ein EMT und Sanitäter zu einer emergency Szene benannt werden. Es ist auch zutreffend, dass alle Krankenwagenfahrer das EMT Training haben müssen, zum eines Krankenwagens zu fahren. Dieses erlaubt der Krankenwagenmannschaft, life-saving Masse auf einem transportierten Patienten durchzuführen. Jedoch einmal auf Szene und ihr wird festgestellt, dass das Opfer ärztliches behandlung benötigt, nur ein Sanitäter Drogen einspritzen oder eine Fluglinie herstellen kann.

Wenn man ein EMT und einen Sanitäter vergleicht, wird das EMT Sauerstoff oder möglicherweise einen Asthmainhalator nur geben gelassen. Der Sanitäter jedoch wird in den Gebräuchen von bis 40 unterschiedlicher Medizin, zu einem Patienten auszuüben geschult. In etwas Bereichen der Vereinigten Staaten, können Krankenwagenmannschaften durch zwei EMTs, ein EMT und ein Sanitäter oder zwei Sanitäter bemannt werden. Häufig ist der entscheidenfaktor, in dem Krankenwagen an einem bestimmten Anruf ausgeliefert wird, abhängig von, welcher Art der Mannschaft den Krankenwagen bemannt.

Während ein EMT und ein Sanitäter Sorgfalt in einer Zwischen-anlage geduldigen Übertragung vom Krankenwagen zur Verfügung stellen können, nur dem Sanitäter erlaubt wird, Medikationen auszuüben. Aus diesem Grunde begleiten ein EMT und ein Sanitäter häufig den Patienten auf der Übertragung. Unter den meisten Umständen empfängt ein Sanitäter höheren Lohn als ein EMT, also werden ein EMT und ein Sanitäter häufig auf einer Verschiebung als Kosten sparendes Maß zusammengepaßt.

Beides medizinisches Personal ist erste Anrufbeantworter und kann ein Leben durch ihre Tätigkeiten sparen. , schulend in den wichtigsten Aspekten der emergency Ausbildungsmaßnahmen, ist das EMT ein bewertetes StützTeammitglied. Der Sanitäter hat einerseits das Training, zum eines Patienten zu behandeln, nachdem die Anfangserweckung stattgefunden hat.

ng nicht erheblich im Laufe der Zeit. Emphysem zerstört nicht wieder gutzumachend Lungenflügelgewebe und die lebenswichtigen Luftbeutel; obgleich die Krankheit verlangsamt werden kann, kann sie nicht gestoppt werden.