Was ist der Unterschied zwischen ERP und MRP?

Weil die Daten und festlegenbetriebsmittel, die innerhalb einer Unternehmenshilfsmittelplanung gelegen sind, (ERP) häufig benutzt sind, Materialbedarfsermittlung zu erleichtern (MRP), sind ERP und MRP in der Geschäftswelt eng verwandt. Ein ERP ist eine Software-Plattform, die benutzt wird, um Aufzeichnungen der Geschäftsbetriebsmittel wie Finanzen, Arbeitskräfte, Materialien und Eigentum zu planen und zu halten. Im Allgemeinen beziehen MRP-Prozesse spezifisch mit ein, den Gebrauch von den Materialien zu planen, die für Herstellungsgeschäftsprodukte notwendig sind, also ist Materialbedarfsermittlung auch eine allgemeine Funktion, die innerhalb eines ERP enthalten wird.

Obwohl ERP und MRP einige der gleichen Aufgaben wahrnehmen, sind sie nicht auswechselbar, weil ERP-Plattformen einige Aufgaben wahrnehmen, die nicht in MRP eingeschlossen sind. Wenn ERP-und MRP-Lösungen, eine Firma betrachtet werden, die gerade Notwendigkeiten, Warenbestand beizubehalten und die Materialien zu handhaben es verwendet, um zu bilden seine Produkte nicht notwendigerweise benötigt eine vollständige ERP-Plattform. Sie kann ein Materialwirtschaftssystem einfach benötigen, das mit MRP-Funktionen ausgerüstet wird.

Wenn er ERP und MRP vergleicht, ist ein Vorteil, um zu betrachten die Fähigkeit eines ERP, die verschiedenen Arten von Daten zu integrieren und zu teilen, die es unter verschiedenen Firmaabteilungen sammelt. Mrp-Lösungen sind normalerweise die allein stehenden Programme, die diesem Zweck eingeweiht werden, also sind sie nicht entworfen, um mit Arten der Daten zu integrieren, die nicht in der Materialbedarfsermittlung verwendet werden.

Das Einsetzen der Materialbedarfsermittlung bezieht mit ein, dass herauszufinden, wie viel Material eine Firma benötigt, um Produktion und das Erhalten der rechten Menge des Warenbestands abzuschließen, um zu vermeiden, Mängel oder Probleme zu viel lagern vorbei Materialien verursachten. MRP ist für Firmen mit verderblichen Materialien oder begrenzter Lagerung am wichtigsten. Dieser Prozess ist in fast allen Arten Geschäfte wichtig, die ein Produkt anbieten oder instandhalten. Ein Lebensmittellieferant, der gerade die rechte Menge des Steaks bestellt, um ein Ereignis oder einen Restaurantbesitzer zu dienen auf Lager Frischware, konnte MRP verwenden, um sicherzustellen, dass sie genügend Nahrung bei der Vermeidung der Überflüsse haben, die zu Verlust oder unrentablen Abfall führen. Im Aufbau konnte ein Materialplaner ERP benutzen und MRP, zum der rechten Menge des Betons, der Trockenmauer oder anderer Baumaterialien festzustellen musste das Bauvorhaben abschließen.

Per Definition ist ein Unternehmen ein Geschäft, das entworfen ist, um einen Profit zu erzielen. Obgleich ein Geschäft, das entworfen ist, um Angestellte als gemeinnütziges zu stützen, von dem Gebrauch eines ERP profitieren kann, nimmt das Geschäft nicht technisch an Unternehmenshilfsmittelplanung teil, weil diese Arten von Geschäften nicht betrachtet werden, Unternehmen zu sein. Andere Arten Software benutzt, um MRP für non-enterprise Geschäfte durchzuführen umfassen Verbindungsmanagement-Software und Organisationsmanagement-Software.

, voraussagen, dass wie gut Leute von den schwierigen Hintergründen sein konnten, EQ zu verbessern.

Die meisten stimmen darin überein, dass, während Tests des emotionalen und Intelligenzquotienten in der Lage sein können, einige Erklärungen über eine Einzelperson abzugeben, sie zu allgemein sind, die möglichen person’s wirklich aufzusummieren. Dieses nicht entmutigt jedoch Arbeitgeber von der Anwendung der emotionalen Quotiententests, um Entscheidungen betreffend mögliche neue Mieten zu treffen ihren Firmen.