Was ist der Unterschied zwischen Mund-Wunden und Krebsgeschwür-Wunden?

Mundgesundheitsexperten, die Mundwunden studieren und Krebsgeschwürwunden, sowie kalte Wunden, haben festgestellt, dass Mundwunden und Krebsgeschwürwunden Ausdrücke sind, die austauschbar verwendet werden können. Sie sind die verschiedenen Ausdrücke für das gleiche Problem und beschreiben schmerzliche Punkte innerhalb person’s, mouth. Krebsgeschwürwunden und kalte Wunden sind jedoch nicht die gleiche Sache, obwohl viele Leute Krebsgeschwürwunden mit kalten Wunden verwechseln. Ein Zahnarzt oder ein Doktor können Ihnen helfen, festzustellen, welches Bedingung you’re, das beschäftigt, das wichtig ist, weil die Behandlung des falschen Zustandes die Wirksamkeit des Behandlungvorderteils ändern kann jede Art Wunde.

Mundwunden und Krebsgeschwürwunden sind flache Geschwüre innerhalb des Munds, während kalte Wunden Blasen auf dem Äußeren des Munds sind. Krebsgeschwürwunden können durch Druck oder den Verbrauch der in hohem Grade säurehaltigen Nahrungsmittel, wie Zitronen und Ananas verursacht werden - frische Ananas, insbesondere. Bestimmte Medikationen, einschließlich Chemotherapie, bestimmte Arthritismedikation und einige Schlafhilfsmittel.

Krebsgeschwürwunden können Anzeigen der ernsteren Gesundheitsbedingungen, einschließlich Krebs und Nichtherpes Infektion auch sein. Rückläufige Mundwunden und Krebsgeschwürwunden können durch einen Mangel der verschiedenen Vitamine, wie Eisen und Zink verursacht werden. Sie können Crohn’s Krankheit oder eine Kanalkrankheit auch vorschlagen.

Symptome der Mundwunden und der Krebsgeschwürwunden umfassen schmerzliche Gummis und Wunden auf der Zunge, dem weichen Gaumen oder dem Innere die Backen. Wenn die Mundwunden Anzeigen eines ernsteren Gesundheitszustandes sind, kann man unter einem Fieber, geschwollenen Lymphknoten oder einer Ermüdung leiden. Diese Symptome können mit einem antibiotischen Mundspülen, Salbe oder einer Verordnung entlastet werden. Um unter Krebsgeschwürwunden zu leiden zu vermeiden, selbst wenn you’ve sie in der Vergangenheit hatte, vermeiden in hohem Grade säurehaltige Nahrungsmittel zu essen und gute, regelmäßige zahnmedizinische Hygiene beibehalten.

Kalte Wunden oder Fieberblasen, werden durch das Herpessimplexbetriebvirus verursacht (HSV). Wenn es eine geöffnete Wunde gibt, kann HSV durch den Bruch in die Haut hereinkommen. Es kann prickelnd oder brennend im Mund als Warnung von Art auch geben, wenn ein Ausbruch gerade beginnt.

Das Virus, das kalte Wunden verursacht, Herpessimplexbetrieb, ist ansteckend. Es wird wenn Leute verbreitet, die angesteckte trinkende Gläser des Anteiles oder Essengeräte mit jemand sind, das nicht angesteckt wird. Anders als die selten gesehen zu werden Mundwunden und Krebsgeschwürwunden die im Allgemeinen innerhalb des Munds schmerzliches aber diskret verstautes weg sind, sind kalte Wunden schmerzlich und eher merklich außerhalb des Munds gehockt.