Was ist der Unterschied zwischen Myopie und Hyperopia?

Eine Person mit Myopie kann Sachen sehen, denen sein nahe, aber kann Sachen nicht offenbar sehen, die weit sind, während eine Person mit Hyperopia sehen kann, Sachen, die aber weit sind, Sachen nicht offenbar sehen können, die nahe sind. Myopie und Hyperopia sind alias Nearsightedness und Farsightedness, beziehungsweise. Die Strecke der Sachen, die eine Einzelperson in der Lage sein konnte, offenbar zu sehen, unterscheidet sich von, jede Bedingung so persönlicher auch sein konnte mild oder streng.

sind Myopie und Hyperopia brechende Störungen. Beleuchten, das das Auge soll die Retina kommt, das Teil verbiegen und schlagen des dieses Auges Fokusbilder. Eine brechende Störung bedeutet, dass das Auge nicht imstande ist, das Licht richtig zu verbiegen und Gegenstände bildet, aussehen undeutlich. Mit Myopie tritt die brechende Störung auf, wenn die Retina zu weit entfernt ist, damit das Licht erreicht. Gerade ist das Entgegengesetzte mit Hyperopia zutreffend; das Licht erreicht zu weit und schlägt hinter der Retina.

Es gibt keine Masse, denen eine Einzelperson Auftrag einlassen konnte, um Myopie und Hyperopia am Vorkommnis zu verhindern. Jede Bedingung kann in Familien laufen und jedermann beeinflussen. Zusätzlich manchmal kann Hyperopia in einem Kind an der Geburt anwesend sein, aber, wenn dieses der Fall ist, geht die Bedingung normalerweise weg eigenständig, wie das Kind wächst.

Symptome der Myopie und des Hyperopia sind direkt. Für Myopie sehen Sachen, die zu weit entfernt sind, undeutlich aus. Für Hyperopia sind Sachen, die zu nah sind, undeutlich. Eine Einzelperson mit Myopie oder Hyperopia konnte schielen müssen, um diese undeutlichen Gegenstände offenbar zu sehen. Dieses kann zu Augenermüdung führen, die Kopfschmerzen dann verursachen kann.

Zusätzlich zum Haben von Anblickschwierigkeiten, haben Myopie und Hyperopia Anschlüsse zu anderen Beschwerden. Z.B. kann strenge Myopie ein individual’s Risiko des Entwickelns einer Augenkrankheit erhöhen, die als Glaukom bekannt ist. Zusätzlich können Netzhautriß oder Trennung, eine medizinische Dringlichkeit, die Anblickverlust ergeben kann, mit Myopie auch auftreten. Zeichen der Netzhauttrennung umfassen Blitzenlichter plötzlich sehen oder das Schwimmen der Punkte, sowie Haben eines teilweisen Verlustes des Anblicks.

Eine Einzelperson mit Myopie oder Hyperopia konnte Maßnahmen ergreifen wünschen, die ihm ermöglichen, besseren Anblick zu erreichen. Dieses kann das Durchmachen einer Augenprüfung und das Erhalten der Gläser oder der Kontaktlinsen mit einschließen. Im Falle der Myopie konnte er Laser-unterstützte in-situkeratomileusis (LASIK) Augenchirurgie, ein medizinisches Verfahren betrachten wünschen, das die Bedingung behebt.