Was ist der Unterschied zwischen Neurotic und Psychotiker?

Die Ausdrücke, die neurotisch sind und der Psychotiker sind beide verwendet, um Bedingungen oder Krankheiten zu beschreiben, die psychische Gesundheiten beeinflussen. Obwohl Neurotic und Psychotiker beide relative to psychische Gesundheit sind, gibt es Unterschiede zwischen den neurotischen und psychotischen Bedingungen. Die Ausdrücke Neurose und Psychose werden manchmal austauschbar mit den neurotischen und psychotischen Störungen verwendet.

Eine neurotische Störung kann jede Geistesungleichheit sein, die Bedrängnis verursacht oder ergibt. Im Allgemeinen hindern neurotische Bedingungen oder behindern nicht normale Alltagsfunktionen, aber verursachen eher die sehr allgemeinen Symptome des Tiefstands, der Angst oder des Druckes. Es wird geglaubt, dass die meisten Leute unter irgendeiner Art der Neurose als Teil der menschlichen Natur leiden.

Als Beispiel sind einige Leute ängstlich oder nicht imstande, vor großen Massen zu sprechen. Infolgedessen kann jede mögliche Situation, die das öffentliche Sprechen rechtfertigen konnte, Symptome von der nervösen Übelkeit zum Erbrechen oder vom Erzittern zum übermäßigen Schweiß verursachen. Einige Leute erleiden strengere Symptome der Neurose als andere, und einige Formen der Neurose sind, wie obsessive-compulsive Störung markiert. Jedoch ist Neurose nicht so streng wie Psychose.

Psychose oder eine psychotische Störung, wird geglaubt, um mehr eines Symptoms als eine Diagnose zu sein. Als psychiatrischer Ausdruck bezieht sich Psychose auf jeden Geisteszustand, der Gedanken, Vorstellung und Urteil hindert. Psychotische Episoden konnten eine Person mit oder ohne eine Geisteskrankheit beeinflussen. Eine Person, die eine psychotische Episode erfährt, konnte halluzinieren, wird paranoid oder erfährt eine Änderung in der Pers5onlichkeit.

Im Allgemeinen ist der psychotische Zustand nicht dauerhaft. Psychotisches Verhalten unterscheidet sich vom psychopathischen Verhalten, und psychotische Episoden beziehen selten die Gewalttätigkeit mit ein, die mit psychopathischem Verhalten verbunden ist. Psychotiker ist auch nicht der selbe wie geisteskrank, der eine medizinische und zugelassene Beschreibung für eine Person ist, die nicht verantwortlich gehalten werden kann für seine oder Tätigkeiten.

Im Wesentlichen ist der Primärunterschied zwischen Neurotic und der Psychotiker die Weise, in der sie psychische Gesundheiten beeinflussen. Neurotisches Verhalten kann in jeder möglicher Person natürlich anwesend sein und mit einer entwickelten Pers5onlichkeit verbunden werden. Psychotisches Verhalten kann resultierend aus verschiedenen Einflüssen kommen und gehen. Die Effekte einiger Drogen können psychotische Episoden verursachen, oder eine traumatische Situation, die ein person’s psychologisches Wohl beeinflußt, konnte die Episode auslösen. Das Unterscheiden zwischen den neurotischen und psychotischen Bedingungen oder den Störungen ist durch eine Auswertung durch einen Psychiater oder einen Psychologen erreicht, die Symptome mit Medikation oder Therapie behandeln können.