Was ist der Unterschied zwischen Vitamin A und Harzöl?

Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, das zur biologischen Entwicklung in den Menschen und in den Tieren lebenswichtig ist. Harzöl, ein Bestandteil, der allgemein in den Hautsorgfaltprodukten gefunden wird, wird von den Tierquellen abgeleitet. Vitamin A und Harzöl haben geringfügige Unterschiede, aber Harzöl ist einfach eine Form des Vitamins.

Die Ausdrücke Vitamin A und Harzöl können austauschbar verwendet werden, aber dieser vernachlässigt die Bestandteile der molekularen Struktur des Vitamins. Vitamin A wird in den verschiedenen Formen, einschließlich vorgeformte retinoids und Provitaminkartenoide gefunden. Retinoids, wie Harzöl, werden von den Tierquellen, wie Eiern und Milchspeisen abgeleitet. Carotinoiden, einschließlich Beta-Carotin, werden in den Karotten, im Brokkoli, im Kürbis und in anderen Arten Gemüse gefunden. Ungefähr 10 Prozent Carotinoiden leiteten von den Anlagen sind Provitamin-EIn Carotinoiden ab.

Vitamin A ist fettlöslich, also bedeutet es, dass bestimmte Fette und Mineralien angefordert werden, um das Vitamin in den Körper aufzusaugen. Dieses Vitamin kann im Körper für einige Tage oder sogar einige Monate gespeichert werden. Nach Einlass kann der Körper Vitamin A in Harzöl umwandeln. Leute können Vitamin Aergänzungen zusätzlich zum Essen der natürlichen Quellen des Harzöls und des Beta-Carotins nehmen. Vitamin Aergänzungen sind in den Formen des retinyl Palmitats oder des diätetischen Harzöls vorhanden.

Forschung zeigt, dass der regelmäßige Einlass des Vitamins A oder seine Ableitungen Symptome bestimmter Bedingungen vermindern und Gesamtgesundheit verbessern konnten. Es ist ein Antioxydant, da es schädliche Freiradikale im Körper und auf Haut neutralisiert. Im Allgemeinen ist Vitamin A mit Sichtfunktionen, während Leute mit einem Mangel des Vitamins Symptome wie keratomalacia anzeigen, oder Nachtblindheit verbunden; Xerophthalmia oder trockenes Auge; und Netzhautschaden. Das Nehmen des Vitamins konnte irgendwelche der vorher erwähnten Bedingungen verbessern.

Selbst haben Vitamin A und Harzöl nicht einen bedeutenden Effekt, wenn sie direkt auf der Haut angewendet werden. Enzyme müssen diese Formen in retinoic Säure kombinieren. Formen des Vitamins A und des Harzöls werden beim Hautproduktzielen ölige, Kombinations- und Alternhaut benutzt. Harzöl wird in den Hautsorgfaltprodukten wie Augencreme und Gesichtscreme gefunden.

Vitamin A und Harzöl, wenn sie in den großen Mengen genommen werden oder zugetroffen werden, trocknen die Haut aus. Diese Nebenwirkung bildet das Vitamin A guten Bestandteil für Haut, die eine übermäßige Menge Sebum produziert, oder Öl.

Andere Formen des Vitamin Amoleküls fanden in den Hautprodukten einschließen tretinoin und isotretinoin. Diese retinoids werden in der populären Haut sahnt und Aknemedikationen gefunden. Diese Produkte, die verschiedene Formen der Vitamin Aableitungen enthalten, adressieren ölige Haut, Akne, Psoriasis und andere Hautzustände.

.