Was ist der Unterschied zwischen den akuten und chronischen Schmerz?

In einer sehr allgemeinen Richtung unterscheiden sich die akuten und chronischen Schmerz in der Zeitmenge, das die Schmerz dauern. Dieses ist von einer Definition jedoch zu einfach da die Linie zwischen den akuten und chronischen Schmerz häufig verwischt wird. Die akuten Schmerz beginnen normalerweise plötzlich. Es verkündet sehr sich häufig als scharfen Schmerz, obwohl dieses nicht immer der Fall ist. Die akuten Schmerz können eine Anzeige eines zugrunde liegenden Probleme sein, und er geht normalerweise einmal weg, dass Problem angesprochen worden ist. Die chronischen Schmerz bleiben zurück, nachdem eine Verletzung heilt, und sie kann für Wochen, Monate oder sogar Jahre bleiben. Die akuten und chronischen Schmerz können in Verbindung stehend sein, da die akuten Schmerz zu die chronischen Schmerz führen können.

Verletzungen sind eine der mehr gemeinsamen Sachen der akuten Schmerz, obwohl Krankheiten oder Krankheiten eine Ursache auch sein können. Wenn die akuten Schmerz auftreten, ist ein Leidendes wahrscheinlich, nach der Ursache der Schmerz für Behandlung zu suchen. Dieses kann eine Reise zu einem Doktor erfordern. Wenn die Ursache der Schmerz behandelt wird, gehen die akuten Schmerz häufig weg, obwohl er für ziemlich lange Zeit zurückbleiben kann. In einigen Fällen können die akuten Schmerz bis sechs Monate oder mehr dauern, die das Unterscheiden zwischen den akuten und chronischen schwierigen Schmerz bilden können. Im Allgemeinen wenn die Schmerz weggehen, kurz nachdem die Ursache der Schmerz behandelt wird, ist es akute Schmerz. Wenn es für mehr als sechs Monate oder ein Jahr zurückbleibt, wird es betrachtet, chronische Schmerz zu sein.

Die chronischen Schmerz können das Resultat einer Verletzung, die richtig nicht, heilte eine Krankheit oder eine Krankheit, die nicht kuriert werden können, oder eine tägliche Gewohnheit sein, die die Ursache der Schmerz verewigt. Arthritis z.B. ist eine Bedingung, die nicht kuriert werden kann und zu die chronischen Schmerz führen kann. Das Leidende kann in den konstanten Schmerz sein, oder die Schmerz können wiederholt im Laufe der Zeit wiederkehren. Krebs kann die chronischen Schmerz auch verursachen, besonders wenn der Krebs nicht behandelt werden oder entfernt werden kann. Die chronischen Schmerz können zu andere Gesundheitsausgaben auch führen; es kann Muskeln veranlassen sich zu straffen, oder es kann eine Änderung in den normalen Körperbewegungen sowie die Nervenschmerz verursachen.

können die akuten und chronischen Schmerz, wenn er nicht behandelt werden kann, mit Medikation normalerweise gehandhabt werden sowie vorbeugende Masse wie Regularausdehnen und -übung, eine gesunde Diät und geänderte tägliche Programme, um die Schmerz zu verhindern. Die Behandlung hängt erheblich von der Ursache der Schmerz ab, und die sehr häufig chronischen Schmerz erfordern den Besuch eines Doktors für eine korrekte Diagnose.