Was ist der Unterschied zwischen einem Hamsterer und einem Packrat?

Der Primärunterschied zwischen einem packrat und einem Hamsterer ist, dass packrats unter einem verhältnismäßig milden Zwang leiden, um Sachen zu speichern, während Hamsterer eine verkrüppelnde Version der obsessive-compulsive Störung haben. Ein packrat kann einer starken Notwendigkeit glauben, Einzelteile zu sammeln, und sie können werfende Sachen der Mühe sogar weg haben, aber ein Hamsterer kann sein gesamtes Leben durch den überwältigenden Zwang steuern lassen, um alles zu speichern. Im Allgemeinen seiend ein packrat wird als kleine Exzentrizität gesehen, während Horten von vielen Psychologen betrachtet wird, eine strenge Geistesstörung zu sein, die Behandlung erfordert.

Eine Sache, die Hamsterer von den packrats trennt, ist der Beweggrund für ihr Verhalten. Packrats haben im Allgemeinen ziemlich logische Gründe für die Sachen, die sie halten, während Hamsterer häufig durch vernunftwidrige Ideen oder Zwäng sie motiviert werden, can’t erklären. Für Hamsterer kann es fast unmöglich sein, alle und viele der Sachen wegzuwerfen, die sie halten, keinen Zweck zu haben überhaupt.

Häuser der Hamsterer werden häufig mit alten Zeitungen und Stapel des Trödels gefüllt. Schließlich kann es für sie sehr schwierig sein, von einem Raum zu anderen zu steuern. Manchmal können sie viel ihr Geld verschwenden, das Extraspeicherkapazität mietet, also können sie Sachen, wegzuwerfen vermeiden.

Ein Haus der packrats wird manchmal durcheinandergeworfen, aber die it’s im Allgemeinen weniger extrem. Sie können viele alten Einzelteile herum zerstreuen lassen, und sie können einige ungewöhnliche Sachen sammeln, dass das meiste Leute wouldn’t Andenken betrachten. Im Allgemeinen können es das isn’t, das schwierig ist, in einem Haus zu steuern, in dem ein packrat lebt und Sachen verhältnismäßig sauber sein.

Das Horten kann gefährlich einerseits wirklich nach einer Weile werden. Abhängig von den Arten der Einzelteile they’re Einsparung, können Häuser der Hamsterer eine gesundheitliche Gefahr werden, und es gibt Fälle waren Hamsterer sind getötet worden, als Stapel des Trödels auf ihnen einstürzten. Horten kann eine Brandgefährdung auch verursachen, die den Hamsterer zusammen mit ihren Nachbarn gefährden kann.

Verschiedene Psychologen haben verschiedene Ideen über die Behandlung der besessenen Hortens. Eine Annäherung ist, sozialinteraktion anzuregen, die Hamsterern helfen kann, Sachen in der Außenwelt mehr zu bewerten. Einige Psychologen konzentrieren sich auf das Versuchen, Hamsterern Selbst-beweggrund beizubringen und helfend sehen sie, wie ihr Verhalten ihr Leben auf eine negative Art beeinflußt. Medikationen sind in Verbindung mit diesen Therapien häufig benutzt, es einfacher zu bilden, damit der Hamsterer die Änderung in seinem Leben annimmt. It’s nicht ungewöhnlich, damit einige Therapeuten wirklich das Haus eines Hamsterers betreten und ihm helfen, die Unordnung in eine korrekte Perspektive zu setzen.