Was ist der Unterschied zwischen einem Ingrown Haar und einem Blutgeschwür?

Ein ingrown Haar und ein Blutgeschwür sind zwei total verschiedene Bedingungen mit verschiedenen Symptomen und Ursachen, obwohl beide als kleine Stösse auf dem Körper anfangen können. Ingrown Haare treten auf, wenn ein Haar anfängt, in die Haut zu wachsen, und sie ergeben normalerweise sehr kleine rote Stösse. Ein Blutgeschwür ist eine Art Hautinfektion im Allgemeinen verursacht durch das Staphylobakterium. Ein Hauptunterschied zwischen einem ingrown Haar und einem Blutgeschwür ist, dass Blutgeschwüre im Allgemeinen viel strenger sind und einen größeren Stoß und eine ernstere Infektion produzieren.

Manchmal kann ein ingrown Haar zu eine Hautinfektion führen, aber es ist nicht der selbe wie ein Blutgeschwür, und die kleineren it’s im Allgemeinen. Es gibt Ausnahmen, in denen ein ingrown Haar und ein Blutgeschwür sehr ähnlich schauen können, aber es isn’t Common. Blutgeschwüre können in den Öldrüsen und in den Haarfollikeln geschehen, und sie werden durch eine große Vielfalt der verschiedenen Sachen verursacht, von denen viele vermeidbar sind. Ingrown Haare treten häufig in den Bereichen auf, in denen die Kleidungsgrenzen, wie die Unterwäsche und sie häufig verursacht werden, wenn Leute don’t die rechten Verfahren während des Rasierens einhalten.

Blutgeschwüre können ein Zeichen etwas ziemlich strenger Störungen, einschließlich Diabetes und Bedingungen wirklich sein, die ein person’s Immunsystem schwächen. Es gibt auch etwas verhältnismäßig gutartige und vermeidbare Blutgeschwürursachen und gerade über jedes kann ein Blutgeschwür gelegentlich entwickeln. Eine gemeinsame Sache der Blutgeschwüre ist schlechte Hygiene, die bakterielle Anhäufung in bestimmten Bereichen des Körpers ergeben kann. Leute können Blutgeschwüre wegen der allergischen Reaktionen an Unterschiedchemikalien auch gelangen, und einige Leute sind für Blutgeschwüre wegen der diätetischen Ausgaben anfälliger.

Eine Sache, die ein ingrown Haar und ein Blutgeschwür gemeinsam haben, ist, dass sie beide häufig ohne Behandlung heilen. Ein Blutgeschwür wird stufenweise größer und schließlich füllt mit pus bis die Hautbrüche und die pus Abflüsse heraus. Nach diesem gewinnt eine Person im Allgemeinen ohne Schwierigkeit zurück, obgleich einige Leute die strengere Infektion entwickeln können, die antibiotische Behandlungen erfordert.

Ingrown Haare gehen häufig ohne irgendwelche speziellen Bemühungen weg. In den Fällen wo sie nicht tun, zu beschäftigen ist häufig einfach, sie durch den Gebrauch von non-prescription Hilfsmitteln. It’s auch im Allgemeinen zutreffend, dass Leute viele ingrown Haare für eine lange Zeit haben können, ohne irgendwelche strengen Schmerz oder Unannehmlichkeit überhaupt zu entwickeln, also Einzelpersonen können möglicherweise nicht verwirklichen, dass sie ein Problem mit ihnen haben, besonders wenn die Stösse nicht in einem bereitwillig sichtbaren Bereich sind.