Was ist der Unterschied zwischen einem copyright, einem eingetragenen Warenzeichen und einem Patent?

Wenn Sie überhaupt eine großartige Idee für ein neues Gerät, den folgenden großen amerikanischen Roman geschrieben haben oder eine große Rede gegeben gehabt, haben Sie vermutlich sich gewundert, wie man andere vom Diebstahl Ihrer Ideen hält. Es gibt drei Hauptarten Besitzschutz, zum von zu wählen, und jede Art wird für eine spezifische Art Arbeit benutzt.

Ein copyright schützt ursprüngliche Arbeiten, die unter die Kategorien der Literatur fallen, drastisch, musikalisch, künstlerisch, und Intellektuellen. Diese Arbeiten können veröffentlicht oder unveröffentlicht sein, und das Urheberrechtsgesetz von 1976 gibt dem Inhaber ausschließliche Rechte, seine oder Arbeit in jedem möglichem Mittel zu reproduzieren. Ein copyright schützt eine Form des Ausdrucks, aber nicht das Thema der Arbeit. Z.B. wenn jemand einen Artikel über ein neues Auto auf den Markt schrieb, würde der Text urheberrechtlich gesch5utzt sein und hindern würde jemand anderes an der Anwendung das bestimmtes Material. Ein copyright verhindert, andere dass nicht am Schreiben ihres eigenen ursprünglichen Artikels über dieses neue Auto, jedoch oder der Anwendung oder des Autos selbst herstellen.

Ein eingetragenes Warenzeichen wird verwendet, um ein Wort, ein Symbol, eine Vorrichtung oder einen Namen zu schützen, der für handelnwaren verwendet wird. Das eingetragene Warenzeichen zeigt die Quelle von Waren an und unterscheidet sie von den Waren von anderen. Ein eingetragenes Warenzeichen kann auch verwendet werden, um zu verhindern, dass andere eine Markierung verwenden, die mit anderen verwechselt werden konnte; eingetragene Warenzeichen jedoch verhindern andere Leute oder Geschäfte nicht am Produzieren des gleichen Produktes oder Dienstleistungen unter einer anderen Markierung.

In den US können eingetragene Warenzeichen mit dem Staat-Patent-und Warenzeichen-Büro (USPTO) geregistriert werden. Die Anmeldegebühr ist erheblicher, als sie für ein copyright ist und es normalerweise eine längere Zeit dauert, Ausrichtung zu erreichen, seit dem Patent-und Warenzeichen-Büro leitet einen substanziellen Bericht aller möglicherweise kontroversen Markierungen oder der Markierungen, die mit anderen verwechselt werden konnten.

Ein Patent für eine Erfindung bewilligt ein Eigentumsrecht dem Erfinder, der jemand anderes an der Herstellung, an der Anwendung oder am Verkauf einer Erfindung hindert. Ein Patent dauert für eine begrenzte Zeitmenge, ist normalerweise 20 Jahre vom Datum, welches die Anwendung eingereicht wurde und im Land nur wirkungsvoll, in dem sie archiviert wurde. Die Anwendung für ein Patent muss umfassen eine ausführliche Beschreibung von, wie die Erfindung arbeitet. Da ein Patent „als Eigentum gilt,“ kann es vom Inhaber gekauft werden, verkauft werden, hypothekarisch belastet werden oder genehmigt werden.

er Unkosten zu zahlen. Dieses kann als ein copayment von einigen Versicherern auch gelten.

Wieder vom Beispiel eines neuen Versicherungsjahres, konnten Sie einen $1000 USDdeductible treffen müssen und dann zahlen auch einen Prozentsatz der restlichen Menge, die für Service passend ist, der genannt werden kann ein copayment. Wenn Sie diese Chirurgie haben und sie $26.000 USD kostet, ist die ersten $1000 USD Ihre Verantwortlichkeit alleine. Auf der restlichen Menge konnten Sie einen Prozentsatz verdanken, sagen 10%. In der Gesamtmenge würde Ihre Rechnung für die Chirurgie $1000 USD und $2500 USD $3500 USD entsprechend sein.

Einige Versicherer bieten auch eine maximale Menge an, die Sie in den Kosten pro Jahr zahlen müssen, das die selbe Menge als Ihr Deductible sein kann. Wenn Sie einen langatmigen Krankenhausaufenthalt haben, konnte der Versicherer Sie nur fordern, zu diesem Maximum zu zahlen. So zum Beispiel wenn die maximale Menge, die Sie pro Jahr zahlen müssen, ist $2000 USD, alle Kosten über diesem Punkt hinaus konnten bedeckt werden. Andere Versicherer geben eine maximale Menge, die sie innerhalb eines gegebenen Jahres oder einer Lebenszeit zahlen. Wenn Ihre Krankheitskosten diese Menge übersteigt, würden Sie alle mögliche Unkosten über ihr hinaus zahlen müssen.