Was ist der Unterschied zwischen einer akuten Krankheit und einer chronischen Krankheit?

Viele Einzelpersonen verwirren den Unterschied zwischen einer akuten Krankheit und einer chronischen Krankheit. Eine akute Krankheit dauert während gerade einer kurzen Zeit, aber kann schnell anfangen und intensive Symptome haben. Demgegenüber produziert eine chronische Krankheit Symptome für ziemlich lange Zeit und dauert für drei Monate oder mehr.

Häufig sind Leute konfus hinsichtlich, was eine akute Krankheit festsetzt. Sie glauben, dass eine akute Krankheit immer streng ist. In Wirklichkeit kann eine akute Krankheit mild, streng, oder sogar tödlich sein. Der akute Ausdruck zeigt nicht die Schwere der Krankheit an. Stattdessen zeigt er an, wie lang die Krankheit dauert und wie sich schnell sie entwickelt. Beispiele der akuten Krankheiten umfassen Kälten, Grippe und Streptobakterie-Kehle.

Eine chronische Krankheit ist hartnäckig. Sie dauert während einer langen Zeitspanne der Zeit und kann wiederkehren. Wie eine akute Krankheit kann eine chronische Krankheit mild, streng, oder tödlich sein. Beispiele der chronischen Krankheiten umfassen Nierekrankheit, Krebs und Diabetes. Anders als eine akute Krankheit ist eine chronische Krankheit wahrscheinlich, sich anstatt einen plötzlichen, Anfang zu haben im Laufe der Zeit zu entwickeln.

Einige akute Krankheiten können sich lösen, ohne bedeutende ärztliche Behandlung oder Behandlung zu erfordern. Z.B. kann eine Einzelperson von Grippe zu Hause sich erholen, ohne Verordnungmedikationen zu nehmen oder die Sorgfalt eines Arztes zu erfordern. Pneumonie ist einerseits eine akute Krankheit, die häufig Medikation der medizinischen Behandlung und der Verordnung erfordert. Häufig wird Hospitalisierung außerdem angefordert.

Chronische Krankheiten erfordern häufig die Sorgfalt eines medizinischen Fachmannes und den Gebrauch der Verordnungmedikationen. Manchmal wird Hospitalisierung außerdem angefordert. Als ein Beispiel kann eine Einzelperson mit Diabetes einen Doktor regelmässig sehen und vorgeschriebene Medikationen nehmen müssen. Eine Einzelperson mit Nierekrankheit kann professionelle medizinische Behandlung, Medikation und Dialyse fordern. Häufig kann medizinische Intervention eine Einzelperson mit einer chronischen Krankheit bequemer bilden, aber normalerweise chronische Krankheiten können nicht kuriert werden.

In den Vereinigten Staaten alleine, gibt es mehr als 90 Million Einzelpersonen, die mit chronischen Krankheiten kämpfen. Um die Welt sind die Zahlen sogar staggering. Die allgemeinsten chronischen Krankheiten umfassen Herzkrankheit, Krebs, chronische hemmende Lungenkrankheit und Diabetes. Alle diese Krankheiten sind möglicherweise lebensbedrohend.