Was ist der Unterschied zwischen multipler Sklerose (MS) und muskulöser Dystrophie (MD)?

Es gibt viele Unterschiede zwischen multipler Sklerose (MS) und muskulöser Dystrophie (MD). Jedoch häufig verwirren Leute die zwei, weil ihre Initialen also nah sind, und die Krankheiten können ähnliche Ergebnisse haben.

Einer der einfachsten erklärenden Punkte, wenn es multiple Sklerose von MD unterscheidet, ist, dass Mitgliedstaat selten in den jungen Leuten auftritt. Alter des Anfangs neigt, zwischen 20 und 40 aufzutreten. Die meisten Patienten mit MD andererseits werden in der Kindheit oder in der Adoleszenz beeinflußt.

Myotonic MD kann möglicherweise nicht bis frühes Erwachsensein auftauchen. Fortschritt von myotonic MD ist viel langsamer als die allgemeineren Arten, die Kinder beeinflussen. Überlebensrate mit einem Patienten mit myotonic MD kann 20 Jahre nach Diagnose soviel wie sein.

Alle Formen von MD werden genetisch übernommen. Genetische Verbindungen zur multiplen Sklerose sind nicht offenbar hergestellt worden. Außerdem beeinflussen milde Formen der multipler Sklerose nicht notwendigerweise Lebenserwartung. Es ist zutreffend, dass einige Formen von konkurrenzfähigem Mitgliedstaat Tod fast sofort ergeben können. Jedoch jetzt leben viele Leute mit weniger konkurrenzfähigem Mitgliedstaat gesunde und aktive Leben.

MD neigt, auf dem Körper dieses leichte nicht zu sein. Die meisten Formen der muskulösen Dystrophie verursachen schließlich Tod, wie die Muskeln des Körpers verkümmert aufgliedern und werden. Diese Diagnose ist ein sehr trauriges, da Kinder, die gesund aussahen, bevor plötzlich anfangen kann, die Fähigkeit zu verlieren, ihre Muskeln zu benutzen, um zu gehen, zu stehen oder zu essen. Häufig führt MD, der in der Kindheit bestimmt wird, zu Tod innerhalb einiger Jahre.

Multiple Sklerose beeinflußt das zentrale Nervensystem, während MD nur das muskulöse System des Körpers beeinflußt. Betroffene Nerven können Bewegungsschwierigkeiten dann ergeben, während die Krankheit weiterkommt. Muskeln werden stark, um sich ohne die Schmerz und vom Nichtgebrauch zu bewegen, können verkümmern.

Die mit multipler Sklerose leiden häufig unter Angriffen, die Bewegung vorübergehend hindern und die großen Schmerz verursachen können. Bewegungsfähigkeit kann nach Angriffen zurückgewinnen. Dieses unterscheidet sich von der progressiven Verschlechterung des Muskels, der MD kennzeichnet. Obgleich Mitgliedstaat angerufen werden kann Progressisten, können frühe Angriffe möglicherweise nicht viel Beeinträchtigung der Bewegung auf einer dauerhaften Basis zuerst ergeben. Frequenz und Länge von Angriffen können Gesamtresultats- und Überlebensrate für die mit Mitgliedstaat feststellen

Obwohl die Krankheiten, unterschiedlich sind, sind multiple Sklerose und muskulöse Dystrophie dadurch gleich, dass keine heilbar ist. Beide Krankheiten können erheblich verheerend sein. Häufig jedoch wird muskulöse Dystrophie mit sehr frühem Tod verbunden, in dem strenge Formen der multipler Sklerose seltener sind.