Was ist desquamativer Vaginitis?

Desquamativer Vaginitis ist eine besonders seltene Art Vaginitis gekennzeichnet durch eine Entladung, vaginales itching, ein Brennen und eine allgemeine vaginale Entzündung. Einige Frauen erfahren auch eine offensichtliche Verringerung des vaginalen Gewebes, sowie ein Graying der Haut im betroffenen Bereich. In vielen Frauen verursacht diese Bedingung auch den schmerzlichen Verkehr, der vielleicht durch eine Verengung der vaginalen Öffnung verursacht, die ein anderes allgemeines Symptom ist. Desquamativer Vaginitis kann schwierig sein zu bestimmen, da seine Symptome zu dem anderer Bedingungen, wie Becken- entzündliche Krankheit oder Hefeinfektion eng verwandt sind. Während die genaue Ursache des desquamativen Vaginitis nicht immer einfach festzulegen ist, ist es nicht a sexuell - übertragene Krankheit oder Infektion.

Alias glauben desquamativer entzündlicher (DIV) Vaginitis, einige Forscher, dass diese Bedingung durch einen Mangel des Vitamins D verursacht werden kann. Andere glauben, dass er durch ein störendes Immunsystem verursacht werden kann. Noch glauben einige medizinische Forscher, dass Div. wirklich eine in Verbindung stehende Form von Flechte planus ist, das ein ziemlich allgemeiner dermatologischer Zustand ist, der normalerweise auf anderen Bereichen des Körpers gefunden.

Desquamativer Vaginitis verbunden ist manchmal mit einer hormonalen Ungleichheit, wie ist in den Frauen während der Wechseljahre allgemein, oder wer bereits Wechseljahre durchgemacht, sowie in den Frauen, die Geburtenkontrollepillen nehmen. Frauen, die nicht neue hormonale Änderungen jedoch durchgemacht können mit desquamativem Vaginitis auch bestimmt werden, der Doktoren und andere Forscher führt, zu glauben, dass Hormone eine große Rolle in dieser Bedingung möglicherweise nicht überhaupt spielen können. Im Wesentlichen kann diese bestimmte Belastung von Vaginitis und beeinflußt Frauen des unterschiedlichen Alters.

Die Entladung verband mit Div. nicht normalerweise verbunden ist mit einem regelwidrigen oder ungewöhnlichen Geruch. Zusätzlich zu einer gelblichen Entladung gefunden Frauen mit dieser Bedingung, um weiße Blutzellen zu verschütten, die durch Laborversuche offensichtlich werden. In einigem kann desquamativer Vaginitis geringfügiges Bluten nach Verkehr oder anderer vaginaler Entzündung auch verursachen, die verursacht durch Friktion auf die Entzündung wahrscheinliches ist, die weit mit dieser Bedingung verbunden ist.

Eine Diagnose des desquamativen Vaginitis auftritt normalerweise se, erst nachdem andere mögliche Ursachen für Symptome durchgestrichen worden. Da desquamativer entzündlicher Vaginitis ein seltener Zustand mit Ursprung ist, die nicht noch vollständig verstanden, ist Behandlung häufig schwierig und sie ist nicht ungewöhnlich, damit Doktoren und Patienten mehrfache Behandlungstrategien versuchen, während Symptome fortfahren zu wiederkehren. Desquamativer Vaginitis auch falsch diagnostiziert manchmal als Becken- entzündliche Krankheit (PID), wie die schmerzlichen Symptome mit PID, besonders während des Verkehrs verbanden, sind angeblich ähnlich.