Was ist diastolischer Blutdruck?

Diastolischer Blutdruck ist das Stärkeblut anwendet auf den Behältern, wenn das Herz im Ruhezustand ist. Er angezeigt im Allgemeinen als die untere Zahl des Messwertes l, wenn Blutdruck genommen. Systolischer Druck angezeigt als die Spitzenzahl -, und es ist der Druck, der auf den Behältern wenn die Herzschläge ausgeübt.

genommen diastolischer und systolischer Blutdruck gleichzeitig using eine Stulpe, die zu einer Lehre angebracht. Luft gepumpt in die Stulpe und freigegeben langsam ben, und der Blutdruckmesswert darstellt auf der Lehre t. Manchmal getan dieses manuell, obgleich die meisten Doktoren jetzt mechanische Versionen mit digitalen Messwerten verwenden. Blutdruck geschrieben normalerweise als Bruch mit systolischem auf Spitzen- und diastolisches aufgeführtes auf die Unterseite.

In Risikofaktoren für die Herzkrankheit und andere Komplikationen des Bluthochdrucks ausgedrückt, systolisch ist viel wichtiger als diastolische Blutdruckmesswerte. Dieses ist im Teil passend, weil diastolische Messwerte viel niedriger als die systolische sind, da das Herz entspannt ist, wenn dieses Maß genommen. Zwischen Schlägen ausgeübt nicht so viel Druck auf den Adern t, und Gesundheitskomplikationen entstehen normalerweise, wenn zu viel Druck auf Blutgefäßen ausgeübt.

Dieses bedeutet nicht, dass diastolischer Blutdruck unbedeutend ist. Hoher Blutdruck jeder Art ist von einem Problem hinweisend. Diätetische Änderungen und Medikation können benutzt werden, um Bluthochdruck zu behandeln. Es gibt einige Hinweise, denen untergeordnete des diastolischen Blutdruckes, der mit erhöhten Niveaus des systolischen Blutdruckes kombiniert, Patienten höheres des Herzinfarkts riskieren können.

Hoher Blutdruck hat normalerweise keine Symptome, bis er sehr streng ist. Wenn Symptome auftreten, können sie Übelkeit, unscharfen Anblick, Kopfschmerzen, die Übelkeit umfassen und erbrechen, Schmerz in der Brust und schließlich Herzinfarkt oder Anschlag. Da Symptome vage sein können und im Allgemeinen nicht auftreten, bis die Bedingung weitergekommen, ist es wichtig, den Doktor jährlich zu besuchen, um zu garantieren, dass Niveaus normal sind.

Diastolischer Blutdruck kann durch einige Sachen ausgewirkt werden, und Messwerte ändern häufig mehrmals pro Tag. Das Rauchen, der Druck und die körperliche Tätigkeit können alle Blutdruck vorübergehend erhöhen. Haben cholesterinreiches und das Essen der Nahrungsmittel hoch im Fett können vollerblühten Bluthochdruck verursachen. Die Vermeidung des Zigarettenrauches, die Ausübung und das Essen einer korrekten Diät können helfen, hohen Blutdruck zu verhindern.