Was ist die abgekürzte Verletzungs-Skala?

Die abgekürzte Verletzungs-Skala ist ein standardisiertes Auswertungsverfahren, das in der Einschätzung von Verletzungen benutzt wird. Sie sagt nicht Resultate voraus oder schreibt einen Behandlungplan vor, aber kann nützlich sein, wenn sie Entscheidungen über geduldige Sorgfalt treffen. Zusätzlich kann sie in den Untersuchungen über Verletzungsempfindlichkeit, Sorgfaltzurückliegende Ergebnisse an den spezifischen medizinischen Anlagen und in anderen Einstellungen verwendet werden. Sie ist eine unter einer Zusammenstellung der zählenden Werkzeuge, die von den Gesundheitspflegefachleuten benutzt werden können.

Das AIS, da es auch bekannt, wurde durch die Verbindung für die Zuführung von Automobilmedizin 1969 entwickelt und ist mehrmals seit dem angepasst worden. Diese Organisation ist international und umfaßt Mitglieder von einigen verschiedenen Disziplinen, mit dem Ziel des Verbesserns von Empfindlichkeit in den Autounfällen, der Herstellung der Updates zur Autosicherheitstechnologie und der Erziehung der Gesundheitspflegefachleute über Behandlung der Traumaopfer, die mit Autounfällen beschäftigt gewesen werden.

Während der Prozess hinter der abgekürzten Verletzungs-Skala eigen ist, ist das Grundsystem dem ähnlich, das für Sachen wie die Organ-Schaden-Auswertungsverfahren-und Verletzungs-Schwierigkeit-Kerbe verwendet wird. Der Körper des Patienten wird in einige Zonen unterteilt, werden Verletzungen in jeder Zone festgesetzt, und diese wird verwendet, um eine einzelne numerische Kerbe zwischen einer und sechs zu erzeugen. Auf diese Kerbe kann im Diagramm des Patienten gemerkt werden und kann während der Entwicklung eines Behandlungplanes und in den Einschätzungen nach der Tatsache beziehen.

Ein man ist eine leichte Verletzung, während twos und threes gemäßigt und ernst sind, beziehungsweise. Vier auf der abgekürzten Verletzungs-Skala gilt als eine strenge Verletzung und fives sind kritisch. Eine Kerbe von sechs zeigt, dass eine Verletzung unsurvivable ist, mit dem strengen Trauma so an, dass der Patient nicht erwartet werden kann zu leben. Diese Informationen können wichtig sein, wenn man Triage an einem Aufstellungsort mit mehrfachen Unfall und beschränkten Mitteln leitet. Leute mit fours und fives können für ärztliches behandlung schnell evakuiert werden, während sixes unterstützende Sorgfalt auf Szene gegeben werden können.

In den Anlagen, in denen die abgekürzte Verletzungs-Skala benutzt wird, haben Leute Zugang zu den Handbüchern, die zu den Zugleuten bei den festsetzenden und zählenden Patienten entwickelt werden. Die Szenen der Autounfälle können chaotisch sein und traumatisch und es wichtig, damit Leute mit dem ist das Zählen Prozess vertraut sind, bevor sie auf Szene ankommen, damit sie schnelle Einschätzungen bilden können, ohne zu müssen, einen Hinweis zu konsultieren. In der Lage sein, Patienten mit Werkzeugen wie der abgekürzten Verletzungs-Skala zu zählen kann Leuten helfen zu liefern gezielt und geduldige Sorgfalt, zusätzlich zu helfendem Sorgfaltversorgerfokus zu verwenden.