Was ist die Herxheimer Reaktion?

Die Herxheimer Reaktion ist ein entzündlicher Prozess, der innerhalb des Körpers auftritt, wenn viel Bakterium Giftstoffe stirbt und freigibt. Diese Reaktion kann in den Leuten mit bestimmten Arten der Infektion beobachtet werden, die Antibiotika für Behandlung nehmen und während eines kurzen Zeitabschnitts als die Körperprozesse die Giftstoffe kranker werden. Herxing, da es manchmal bekannt, ist nicht notwendigerweise zur Gesundheit des Patienten, aber es kann unbequem sein, und zu ihm kann es schwierig bilden gefährlich, damit ein Patient mit einer Drogeregierung einwilligt. Es gibt die Drogen, die, die Entzündung zu verringern vorhanden sind.

Dieses Phänomen, alias die Herx Reaktion, die Absterbenreaktion oder die Jarish-Herxheimer Reaktion, wurden zuerst an der Jahrhundertwende 20. bei Syphilispatienten beobachtet. Die Dermatologen, die solche Patienten behandeln, beachteten, dass, als zuerst dosiert mit Medikation, um die bakterielle Infektion zu behandeln sich entwickelten, diese Patienten Grippe-wie Symptome wie Fieber, Schauer, die Muskelschmerz und die Kopfschmerzen. Die Verletzungen auf der Oberfläche der Haut, die durch die Infektion wuchsen verursacht wurde auch, schlechter.

Ärzte stellten fest, dass das Töten weg vom Bakterium in den großen Zahlen eine Flut der bakteriellen Giftstoffe im System ergab. Der Körper kann mit Giftstoffen in den niedrigen Konzentrationen fertig werden, aber wird nicht ausgerüstet, um ein hohes Volumen zu bearbeiten, und infolgedessen, würden Patienten krank werden, bis der Körper erfolgreich frei die Giftstoffe könnte. Die Herxheimer Reaktion könnte als Zeichen angesehen werden, welches die Behandlung wirklich bearbeitete, indem sie weg vom Bakterium tötete.

Spirochete Bakterium wie die, die in Syphilis und in Lyme Krankheit gesehen werden, ist mit einer Herxheimer Reaktion am allgemeinsten verbunden, obgleich solche Reaktionen durch andere Organismen außerdem ausgelöst werden können. Die Patienten, die antibiotischer Behandlung für Bedingungen verbanden sich unterziehen allgemein, mit einer Herxheimer Reaktion können vorzeitig gewarnt werden, der sie einen kurzen Zeitraum der Krankheit erfahren konnten, nachdem sie Antibiotika genommen hatten. Es ist wichtig, zu beachten, dass einmal zurückgewonnen, die Antibiotika noch fortgesetzt werden müssen, jedes mögliches Bakterium weg zu töten, das im Körper zurückbleibt. Das Stoppen der antibiotischen Behandlung, bevor der Kurs fertig ist, lässt einige Organismen bleiben.

Entzündungshemmende Drogen können benutzt werden, um die Entzündung zu verringern, die mit den bakteriellen Giftstoffen verbunden ist und diese Drogen können zu den Patienten vorgeschrieben werden, wenn sie strenge Symptome erfahren. Patienten können auch geraten werden hydratisiert stillzustehen und zu bleiben während die Herxheimer Reaktionsbeschlüsse. Leute, die nehmen müssen, wiederholten Umläufe der Antibiotika für rückläufige Krankheit können mit dieser Nebenwirkung vertraut sein und sollten Kenntnis nehmen, wenn sie anders als auf Antibiotika als üblich reagieren.