Was ist die Kessel-Angst Inventory®?

Die Kessel-Angst Inventory® ist ein kurzer Test, den eine Person einzeln nehmen kann oder ausgeübt durch einen Gesundheitsfachmann, den Masse von der Angst durch eine einfache Skala ebnen. Dieser Test ist die Erfindung von Dr. Aaron Beck, der für seine Beiträge zur kognitiven Psychologie und zu seiner Entwicklung einiger well-respected Tests für verschiedene Störungen weithin bekannt ist. Insbesondere können der Warenbestand oder die Skala benutzt werden, um ein person’ S Niveau der Angst in der letzten Woche oder im Monat abzumessen, und es wird auch manchmal eingesetzt, um Pfosten-traumatische Druckstörung, Phobien oder obsessive-compulsive Störung zu bestimmen. Einige Kliniker finden es nützlich beim Versuchen, zwischen Symptomen der Angst zu unterscheiden und Tiefstand, obwohl Leute beide gleichzeitig haben können, die den Test bedeutet, würde nicht das einzige benutzte Diagnosewerkzeug sein.

Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit kennzeichnet die Kessel-Angst Inventory®. Der Test ist kurz: bloße 21 Fragen. Jede Frage hat vier Potenzial eingestufte Antworten, die mehrmals hintereinander höhere Bewertungen von null bis drei gegeben werden. Eine Antwort von drei auf jeder möglicher Frage zeigt mehr Angst an. Wenn zum Beispiel eine Person das Erfahren Angstschweiss ununterbrochen für die letzte Woche gewesen ist, würden sie drei beantworten, als gefragt nach diesem, das als “it definiert werden könnte störte mich ein lot† oder die “severely.† Symptome, die häufig kleiner ausgedrückt wurden, konnte zwei oder das erwerben und Fehlen Symptomen steuerpflichtiges null sein würde.

Nachdem ein Klient den Kessel-Angst Inventory® Test abschließt, werden die Resultate eingestuft, wenn die minimalen Punkte untergeordneten entsprechen, der Angst. Leute mit Höhepunkten können Angststörungen aufweisen, oder etwas von dem anderen bedingt aufgeführtes oben genanntes. Obwohl es eindeutig definierte Gruppen Zahlen gibt, die möglichen Angstausgaben entsprechen, kann es etwas graue Bereiche geben, wenn man immer genau die Skala, besonders seit Einzelpersonen don’t Report auf ihren Symptomen liest. Die Leute, die Versionen vom vorhandenen on-line des Tests nehmen, würden auch geraten, Gesundheitsanleitung zu suchen, anstatt, auf Selbst-deutung zu bauen, selbst wenn sie hohe Kerben des don’t Ertrags außergewöhnlich.

Um des Allgemeinwissens willen kann er noch helfen, zu können, Kessel-Angst Inventory® Kerben gewöhnlich gedeutet werden. Strenge Angst wird normalerweise mit Kerben von 26-63 bestimmt. Gemäßigte Angst gilt als alles zwischen Kerben von 16-25. Leute können milde Angst, wenn sie eine Kerbe von 8-15 erbringen, oder Fehlen Angst haben, wenn sie zwischen 0-7 zählen.

Momentan wenn Kliniker die Kessel-Angst Inventory® verwenden möchten, kaufen sie Kopien des urheberrechtlich gesch5utzten Tests von den Firmen wie Pearson®, in dem es mit zusätzlichen Materialien vorhanden ist, die in der Deutung des Tests helfen können. Es gibt zahlreiche Kopien des Tests, der auf dem Internet, aber vorhanden ist, technisch Pearson® Einflüsse das copyright. Einige Kliniker benutzen einfach diese frei vorhandenen Kopien, weil Kerben verhältnismäßig einfach zu deuten sind, obwohl diese copyright verletzen kann.