Was ist die Kind-Korpulenz-Epidemie?

Die Kindkorpulenzepidemie bezieht sich eine auf weltweite Zunahme der beleibten Kinder, die anfingen, in den sechziger Jahren sich zu verschlechtern. Die Gründe für dieses scheinen, eine Mischung der Verhaltens- und Ernährungsänderungen an den Gesellschaften zu sein weltweit. Experten schlagen vor, dass Kinder neigen, die beleibt werden, zu bleiben, sie in Erwachsene so beleibt auch wachsen. Dies heißt, dass sie für eine große Vielfalt der verschiedenen Gesundheitsprobleme anfälliger sein und eine Belastung auf medizinische Betriebsmittel schließlich setzen können. Aus diesen Gründen ist das Beschäftigen die Kindkorpulenzepidemie eine Hauptpriorität für viele Regierungen geworden.

Einer der Hauptgründe für die Zunahme der Kindkorpulenz kann Änderungen in der typischen Diät sein. Studien zeigen, dass Leute zunehmenzugang zur dichten Nahrung der Kalorie (kilojoule) haben, die weniger Nährwert hat. Dies heißt, dass Leute in der Lage sind, die selbe Menge der Nahrung in Volumen ausgedrückt zu essen, aber die Nahrung mehr Energie hat. Wenn Leute mehr Nahrungsmittelenergie als verbrauchen, brauchen sie, es geben eine Tendenz des Körpers, überschüssige Energie als Fett zu speichern.

Nach Ansicht vieler Experten sind Bonbons und alkoholfreie Getränke gute Beispiele der Nahrungsmittel, die Probleme verursachen können. Diese Einzelteile haben viele Kalorien (kilojoules), aber Studien schlagen sie das aren’t normalerweise sehr füllend vor. Kinder haben auch eine Tendenz, zu den zuckerhaltigen Nahrungsmitteln so gezeichnet zu werden, das Mittel sie manchmal unproportioniert beeinflußt werden können.

Viele Experten glauben, dass ein Mangel an Übung unter Kindern ein anderer Hauptfaktor in der Kindkorpulenzepidemie ist. Kinder sind wahrscheinlicher geworden, um die Zeit zu verbringen, die Videospiele spielt oder andere Sitzformen der Unterhaltung verwendet, und weniger wahrscheinlich, draußen zu gehen und im körperlichen Spiel sich zu engagieren. Dies heißt, dass sie wenige Kalorien (kilojoules) auf einer täglichen Basis fordern, also es wahrscheinlicher für sie ist, Energie als Fett zu speichern. Viele Experten glauben, dass dieser Effekt im Allgemeinen durch die Arten der Nahrungsmittel zusammengesetzt wird, die sie verbrauchen.

Viele Schritte sind von den Regierungen unternommen worden, um die Kindkorpulenzepidemie wegen der Furcht zu beschäftigen, die sie zu den weniger gesunden Erwachsenen führen kann. In einigen Fällen haben diese Bemühungen sich auf die allgemeine Schulung konzentriert, weil dieses häufig der Platz ist, in dem Regierungen den größten Einfluss auf die children’s Leben haben können. Einige dieser Bemühungen schließen Änderungen an den Schulmahlzeiten und ein Hauptgewicht auf körperlicher Tätigkeit während des Schultags ein. Einigen Kindern werden längere im Freienaussparungen gegeben und Schulen setzen manchmal mehr Energie in die Förderung nach Schulesportprogrammen.