Was ist die Nahrungsmittelstandard-Agentur?

Die Nahrungsmittelstandard-Agentur ist- eine Lebensmittelsicherheitagentur, die Politik im Vereinigten Königreich einstellt und erzwingt. Es funktioniert, um die Nahrungszufuhr sicher zu halten und erbittet allgemeine Anmerkung zu einer Vielzahl von Themen. Die Regierung verursachte diese Agentur 2000 in Erwiderung auf Interessen über Lebensmittelsicherheit von den Mitgliedern der Öffentlichkeit. Sie hat Büros in mehreren die BRITISCHEN Städte des Schlüssels, zum sicherzustellen, dass sie die Bevölkerung effektiv erreicht und sie auch eine Web site verwendet, um die Öffentlichkeit verbunden zu sein.

Offiziere an der Nahrungsmittelstandard-Agentur arbeiten an Themen wie Forschung, Sicherheitsprüfung, Hygiene und der Nahrungsmittelkennzeichnung. In der Forschung studiert die Nahrungsmittelstandard-Agentur Themen wie Nahrung und bewirtschaftet Techniken und neue Methoden für Hygiene. Die Agentur kann diese Informationen an den neuen Sicherheitsregelungen im Interesse des Haltens der Mitglieder des allgemeinen Safes anwenden, wenn sie Nahrung verbrauchen, ob an den Gaststätten oder von den Gemischtwarenladen.

Sicherheitsprüfung ist für neuartige Nahrungsmittel und genetisch veränderte Organismen wichtig. Neuartige Nahrungsmittel sind Produkte, die nicht eine lange Geschichte des Gebrauches haben, und können nicht identifizierte Sicherheitsinteressen folglich haben. Die Nahrungsmittelstandard-Agentur benutzt Forschungsanlagen, um Nahrungsmittel, bevor sie sie zu prüfen für Verkauf in Großbritannien genehmigt, und kann um Änderungen an den Formeln falls erforderlich bitten, um Nahrungsmittel sicherer zu bilden für Verbraucher. Sie betrachtet auch, von den Mitgliedern der Öffentlichkeit mit Interessen, sowie einzugeben analysiert Unterlagen von den Nahrungsmittelherstellern.

Nahrungsmittelhygienearbeit bezieht Einstellungsstandards für Hygiene in Anlagen mit ein, in denen Leute Nahrung bilden und behandeln. Lokale Agenturen des öffentlichen Gesundheitswesens sind für Durchführung dieser Standards verantwortlich, der Untersuchung der Nahrungsmittelanlagen und der Herausgabe von Warnungen oder von Abschaltungsnachrichten, wie passend. Lebensmittelsicherheitstandards sind ständig unter Verbesserung, und die Nahrungsmittelstandard-Agentur arbeitet, um BRITISCHE Politik in Einklang zu halten mit gegenwärtigen Gedanken auf Lebensmittelsicherheit.

, Einschließlich Ernährungsfreigabe, Gesundheitsansprüche und Ursprungsansprüche beschriftend und verpackend, innerhalb des Geltungsbereichs der Nahrungsmittelstandard-Agentur auch sein. Sie kann die Kennzeichnung auswerten, zum sicherzustellen, dass sie innerhalb des Gesetzes fällt und auch Untersuchungen in falsch beschriftete Nahrungsmittel durchführt. Dieser Aspekt des Verbraucherschutzes fördert Vertrauen, indem er Nahrungsmittelkunden versichert, dass die Agentur die falschen oder falschen Informationen über Aufkleber nachforscht und behebt. Er betrachtet auch Themen wie Ursprungsland Gesetze in der Europäischen Gemeinschaft, wie Aufklebern für Handwerkernahrungsmittel, die sehr spezifischen Standards entsprechen.

Mitglieder der Öffentlichkeit können zu vorgeschlagenen politischen Kurswechseln sowie Eilinteressen Stellung nehmen zur Agentur. Sie hält öffentliche Versammlungen ab und veröffentlicht Bitten um einen Kommentar regelmässig. Der Teil der Arbeit der Agentur bezieht mit ein, so öffentlich zu funktionieren, wie mögliche so Mitglieder der Öffentlichkeit sehen können wie und warum die Organisation politische Entscheidungen trifft.