Was ist die Verbindung zwischen Diabetes und Itching?

Die arme Blutzirkulation, die durch Diabetes verursacht wird, ist die Primärverbindung zwischen Diabetes und itching. Hoher Blutzucker veranlaßt die Blutgefäße der Füße und der Beine zu verengen und sich zu verhärten. Nervenschaden resultiert und verursacht eine itching Empfindung bei Diabetespatienten. Ist nicht nur itching der Füße und Beine ein Symptom von Diabetes, ist es das erste vieler ernsten Bedingungen, die sich entwickeln können. Wenn ein Diabetespatient nicht seinen oder Diabetes handhabt, kann itching die Geschwüre, Schwielen und strenge Infektion schnell werden, die vielleicht Amputierung erfordern.

Obwohl es eine Verbindung zwischen Diabetes und itching für alle Diabetespatienten gibt, ist es viel grösser, wenn der Patient Art - Diabetes 2 hat. Ähnlich, wie überschüssiges Fett Arterien im Herzen beschädigt, beschädigt der überschüssige Zucker, der durch den Körper verteilt, die empfindlichen Blutgefäße der Beine und der Füße. Unzulängliche Durchblutung veranlaßt Nerven fehlzuzünden. Die itching Empfindung ist ein Warnsignal, dass Schaden auftritt. Wenn eine Person für Diabetes gefährdet ist und itching in den Beinen unerwartet beginnt, sollten er oder sie einen Doktor besuchen.

Außer Sein ein Symptom von Diabetes, ist itching Beine für einen bereits diagnostizierten Diabetespatienten ein Löschanzeiger, den das geduldige benötigt, um seinen oder Lebensstil zu justieren. Um ein normales Niveau des Blutzuckers beizubehalten, müssen Patienten hören zu was ihre Körper ihnen erklären. Patienten, die Diabetes haben und itching, obwohl sie ein gesunder Lebensstil leben, können ihren Doktor konsultieren wünschen. Ein Doktor führt Tests durch, um festzustellen, ob itching am Diabetes oder an einer anderen vielleicht ohne Bezugbedingung liegt.

Ein Diabetespatient, der vorgeschriebener Regierung seines oder Doktors folgt, stoppt im Allgemeinen, Episoden von itching zu haben. Obwohl etwas Nervenschaden aufgetreten ist, hält verringerter Blutzucker die Beine und die Füße gesund. Wenn Art - Diabetes 2 wird ungeprüft gelassen, obwohl, itching nur erstes eins vieler degenerativen Bedingungen ist. Verringerte Durchblutung veranlaßt die Beine und die Füße, Geschwüre und Schwielen zu entwickeln. Schweiss- und Öldrüsen sind nicht in der Lage, wegen des Nervenschadens zu bearbeiten. Schließlich erfordern die Entwicklung der Nekrose und/oder der Brand einen Chirurgen, um den Fuß oder das gesamte Bein zu entfernen.

schen Diabetes und Gummikrankheit leicht nehmen.