Was ist die Verbindung zwischen Fleisch und Krebs?

Es gibt einige Faktoren, die geglaubt werden, um Fleisch und Krebs zu verbinden. Sie reichen von den schützenden und KrebsFightingqualitäten, die Fleisch verglichen mit anderen Nahrungsmitteln mit Eigenschaften und Chemikalien ermangelt, die zur Entwicklung des Krebses beitragen können. Die Weise, dass Fleisch zugebereitet wird, kann seine Krebs erzeugenden Eigenschaften auch erhöhen. Es gibt auch etwas Fleisch, das wahrscheinlicher sind, zur Entwicklung des Krebses als andere beizutragen, obwohl Gesamt es am besten ist, allen Fleischverbrauch zu begrenzen.

Einer der Hauptfaktoren der Verbindung zwischen Fleisch und Krebs ist, dass er nicht einige Qualitäten besitzt, die dem Körper helfen können, Krebs zu kämpfen. Er hat einen niedrigen Faserinhalt, also bedeutet es, dass es das Verdauungssystem träge und erfolglos bilden kann. Fleisch ermangelt auch die Antioxydantien, die das Wachstum der Krebszellen kämpfen können.

Es gibt auch einige chemische Eigenschaften im Fleisch, das es Krebs erzeugend bilden kann. Einige Arten Fleisch haben cancer-causing Mittel. Der proteinreiche Inhalt im Fleisch kann problematisch sein, da er in Ammoniak aufgliedert, das Krebs erzeugend sein kann. Viele Schnitte haben auch hohes gesättigtes Fett, das zu die erhöhte Entwicklung der Hormone führen kann, die Krebszellen wachsen lassen.

Die Weise, die er anders gekocht oder vorbereitet wird, kann die chemischen Eigenschaften des Fleisches ändern und die Verbindung zwischen Fleisch und Krebszellenwachstum erhöhen. Bewahrungtechniken wie Rauchen oder Erhalt mit Salz addieren ein häufig Krebs erzeugendes Mittel genannt N-Nitroso. Fleisch kann andere riskante Mittel, einschließlich polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe und heterozyklische Amine auch entwickeln, wenn es für zu lang oder extrem an den Hochtemperaturen gekocht wird. Die Vermeidung des kochenden Fleisches, bis es durchgebraten ist und die Anwendung von Niedrighitze Techniken wie Pochieren und Kochen können das Risiko sich Entwickelns dieser Chemikalien verringern.

Die Art des Tieres gegessen kann den Anschluss zwischen Fleisch und Krebs auch beeinflussen. Rotes Fleisch wie Schweinefleisch, Rindfleisch und Lamm ist wahrscheinlicher, Krebs erzeugend zu sein. Die Chemikalien in irgendeiner Art verarbeitetes Fleisch werfen auch sein Risiko auf. Bessere Wahlen umfassen Huhn und Truthahn. Fische und Bohnen sind andere gesündere Weisen, genügendes Protein zu erhalten.

Fleisch wird am allgemeinsten geglaubt, um einen starken Anschluss zur Entwicklung der Brustes, des Doppelpunktes und des Prostatakrebses zu haben. Es ist auch entdeckt worden, dass Niere und pankreatische Krebse wahrscheinlich an Fleischverbrauch angeschlossen werden. Während andere Arten Krebs nicht sind, wie allgemein verbunden für Fleisch, sind sie eine Möglichkeit.

tischen Drogen können durch kava und Resultat in der Dehydratisierung erhöht werden. Levodopa, eine Parkinson’s Krankheitmedikation, kann weniger wirkungsvoll werden, wenn Benutzer dieser Droge kava nehmen. In den meisten Fällen können Leute von einer Diskussion mit ihren Doktoren über die Interaktionen und die Komplikationen profitieren, die mit kava Gebrauch möglich sind.