Was ist die beste Weisen-Schiene mein Monatszyklus?

Menstruation ist das Verschütten des Gebärmutterfutters und verursacht einen Verlust des Gewebes und des Bluts über dem Kurs von drei bis fünf Tagen. Sie tritt einmal alle vier Wochen auf. Dieses Wiederauftreten wird der Monatszyklus benannt. Der Zyklus ist für jede Frau unterschiedlich und reicht von 21 bis 40 Tage, mit einem Durchschnitt von 28 Tagen.

Wissen, wenn Ihr Monatszyklus Hilfen anfängt und beendet, um Unregelmäßigkeiten zu kennzeichnen, die Zeichen der medizinischen Probleme sein konnten. Außerdem unterstützt Berücksichtigen, wo Sie im Zyklus sind, in vermeidenoder planenschwangerschaft. Indem Sie die körperlichen und emotionalen Änderungen erkennen, können Sie die Ankunft Ihrer Menstruation oder den Anfang Ihrer fruchtbaren Phase besser vorwegnehmen.

Es gibt vier Methoden der Spurhaltung Ihres Monatszyklus:

1. Basale Temperatur

Dieses ist Ihre Körpertemperatur, wenn Sie morgens aufwachen. Die Spurhaltung Ihrer Temperatur informiert Sie, wann Sie ovulated. Mit einem basalen Thermometer Ihre Temperatur, using die gleiche Methode vaginal, oral oder rektal einnehmen gleichzeitig jeden Morgen.

Vor-Ovulation, Ihre Temperaturwechsel durch ungefähr 0.25°F (0.1°C) täglich. Von der Pfostenovulation bis Ihren folgenden Zeitraum, Ihre Temperaturerhöhen um ungefähr 0.5°F (0.2°C) Tageszeitung. Ihr fruchtbarster Zeitraum ist einige Tage, bevor Sie Höchsttemperatur erreichen. Dieses ist die schwierigste Methode der Spurhaltung Ihres Monatszyklus, da Temperatur an der geringfügigsten Veränderung der Tätigkeit, wie spät schlafen oder Nehmen der Medikation schwankt.

2. Zervikaler Schleim

Zervikaler Schleim ist eine flüssige Absonderung, die durch den Hals produziert wird. Die Menge und die Beschaffenheit des Schleims ändern während Ihres Monatszyklus. Zervikalen Schleim aufzuspüren ist einfach und schnell. Außerdem ist es eine genaue Anzeige über, der Sie in Ihrem Monatszyklus sind. Ihre Finger oder Seidenpapier benutzen, um dem Schleim während des Tages jederzeit zu glauben.

Zu Beginn des Zyklus gibt es wenig Schleim, mit dem Ergebnis der vaginalen Trockenheit. In Richtung zur Ovulation wird der Schleim klebrig und weiß oder milchig und, ein Zeichen bewölkt, dass Sie in Ihren fruchtbaren Zeitraum umziehen. Sie sind am fruchtbarsten, wenn Ihr Schleim glatt stretchy ist, frei und, ähnlich rohen Eiweißen. Pfosten-Ovulation, der Schleim ist stark und bewölkt und schließlich macht zu eine klebrigere und säurehaltigere Form gegen das Ende des Zyklus.

3. Ändert im Hals

Obgleich dieses eine gute Weise ist, Ihren Monatszyklus aufzuspüren, kann es einige Zyklen nehmen, bevor Sie Ihren Hals gut kennen. Ein oder zwei Finger in Ihre Vagina tief einsetzen, bis Sie Widerstand glauben. Dieses ist Ihr Hals. Sie glauben auch einem Grübchen oder einem Einzug, denen das OS darstellt, die Öffnung in Ihre Gebärmutter.

Ihr Hals fühlt sich fest und mit einem geschlossenen OS beim Anfang Ihres Monatszyklus niedrig. Er wird weicher und mit einem geöffneteren OS höher, während Sie Ovulation sich nähern. Dieses ist Ihr fruchtbares Fenster. Pfosten-Ovulation, der Hals geht zu seiner ersten Position zurück. Auf erhöhter Genauigkeit Ihren täglichen Hals gleichzeitig überprüfen.

4. Anderes ändert

Sie können Ihren Monatszyklus durch die körperlichen und emotionalen Änderungen aufspüren. Jedoch sind diese nicht zuverlässige Anzeigen über Ergiebigkeit und Ovulation. Diese Methode in Verbindung mit anderen Methoden für eine gut definierte Deutung Ihres Zyklus anwenden. Physikalisch können Sie premenstrual Klammern, geschwollene Brüste, die niedrigeren rückseitigen Schmerz und Abdominal- Schmerz während der Menstruation haben selbst. Emotional können Sie das plötzliche Stimmungsschwingen erfahren, gut und schlecht.

Die beste Weise, Ihren Monatszyklus effektiv aufzuspüren ist, alle vier Methoden auf einem einzelnen Kalender zu entwerfen. Ihren Monatszyklus zu entwerfen ist langwierig. Folglich erfordert es Geduld und Gewissenhaftigkeit.

Beginnen, indem Sie eine Technik wählen, dass Sie mit sich wohlfühlen. Sie können herkömmliche Techniken, wie ein Markierungsfeder- und -papppapier verwenden, oder einen normalen Kalender mit großen Kastenräumen kaufen. Andernfalls Computertechnologie und das Internet benutzen, indem Sie einen Verteilungsbogen entwickeln oder den Monatszyklus herunterladen, der Software auf Ihren Computer oder palmtop aufspürt.