Was ist die meiste gemeinsame Sache der Ohr-Schmerz?

Die meiste gemeinsame Sache der Ohrschmerz ist eine Ohrinfektion oder eine Anhäufung der Flüssigkeit in den Eustachischen Röhren, die zu eine Ohrinfektion außerdem führen können. Diese Ursache der Ohrschmerz kann mit Antibiotika behandelt werden, und ist, am allgemeinsten in den Kindern aber kann in den Leuten jedes möglichen Alters auftreten. Eine tatsächliche Verletzung des Ohrs kann führen, um zu schmerzen, das im inneren oder äußeren Ohr auftreten kann; dieses ist einer der Gründe, die Doktoren nie raten, um alles in die Ohren einzusetzen, weil es möglich ist, das Trommelfell zu brechen. Manchmal können die Schmerz im Zahn oder der Kiefer die Ohrschmerz außerdem verbreiten und verursachen.

Ohrinfektion, eine gemeinsame Sache der Ohrschmerz, kann entweder im Ursprung bakteriell oder Viren sein und ein Fieber häufig außerdem verursachen. Bakterielle Infektion kann mit Antibiotika behandelt werden, während Vireninfektion Zeit heilt auf ihren Selbst erfordert. Infektion des mittleren Ohrs, die in den Kindern am allgemeinsten sind, tritt häufig auf, weil die Eustachischen Röhren blockiert werden, und nicht immer reagiert gut auf Antibiotika. Kinder erfahren häufig wiederkehrende Ohrinfektion und können Chirurgie oder Flüssigkeitsentwässerung schließlich erfordern, um zu helfen, die Infektion zu behandeln. Es ist möglich für jedermann, Ohrinfektion jedoch das warum ist, es wichtig, ist alle Gegenstände aus den Ohren heraus zu halten und sie sicherzustellen mit Wasser verstopft nicht werden, wie zu erhalten beim Schwimmen.

Eine andere gemeinsame Sache der Ohrschmerz ist tatsächliche Verletzung zum Ohr. Die Einfügung der Einzelteile im Ohr kann Schaden oder ein gebrochenes Trommelfell verursachen, aber es ist auch möglich, das äußere Ohr in einer Myriade von Weisen zu verletzen. Durchdringen, das nicht richtig heilen, oder z.B. angesteckt werden kann ziemlich schmerzlich sein. Auf dem Ohr in einer unbequemen Position sogar schlafen kann die Schmerz am nächsten Tag verursachen, die sind, obwohl dieses normalerweise sehr kurzlebig ist.

Ausgaben mit dem Rest des Kopfes und des Ansatzes können eine Ursache der Ohrschmerz auch sein. Muscle Enge, oder Steifheit im Ansatz veranlaßt häufig die Schmerz, herauf das Gesicht und in das Ohr abzuwandern. Zusätzlich verursachen ein angesteckter Zahn oder ein Problem mit dem Kiefer, wie TMJ, häufig die entsprechenden Schmerz im Ohr. In solch einem Fall ist es notwendig, den Ursprung der Schmerz zu behandeln, um die Ohrschmerz zu entlasten. Einige Leute erfahren die Ohrschmerz, als das Fliegen in ein Flugzeug gut war, aber finden, dass dem Kaugummi oder das Gähnen helfen können, um die Druckanhäufung im Innenohr zu entlasten und die Schmerz zu verhindern.