Was ist die meiste gemeinsame Sache einer Blasen-Infektion?

Eine Blaseninfektion, auch genannt eine Infektion der urinausscheidenden Fläche oder ein UTI, ist ein schmerzliches und der unbequeme Zustand, der resultiert dieser ist normalerweise, von Aussetzung zu Bakterium. Frauen sind gegen Blaseninfektion besonders empfindlilch, obgleich Männer sie manchmal außerdem erhalten können. Häufig, ist die Ursache einer Blaseninfektion, wenn normales gastro-intestinales Bakterium in die Blase oder in den Urethra gebracht wird.

Der Körper enthält viele verschiedenen Arten Bakterium, von denen viele nicht normalerweise schädlich sind. Escherichia Coli, häufiger bekannt als Escherichia Coli, ist das Bakterium, das im Verdauungssystem und in der fäkalen Angelegenheit normalerweise vorhanden ist, die in die urethrale Fläche leicht gebracht werden können und ist die Ursache einer Blaseninfektion. Doktoren sagen, dass dieses einzelnes Bakterium die meiste gemeinsame Sache einer Blaseninfektion ist.

Es gibt einige unterschiedliche Arten, dass Bakterium die urinausscheidende Fläche erreichen und die Ursache einer Blaseninfektion sein kann. Sexueller Verkehr kann leicht erlauben, dass Bakterium weg von der analen Region und in Richtung zum Urethra gefegt wird und wird eine der allgemeinsten Weisen, Vertrag Infektion abzuschließen betrachtet. Das falsche Abwischen mit Toilettenpapier, wie Abwischen zurück zu von der Frontseite, kann Bakterium die Blase erreichen auch lassen.

Hygiene ist ein wichtiger Teil des Beseitigens der Übertragung des Bakteriums, das die Ursache einer Blaseninfektion sein kann. Zusätzlich zu den korrekten abwischenden Techniken können das Waschen des Körpers und das Ändern der täglichen Unterwäsche oder nach Übung ein langer Weg zum Verhindern eines UTI gehen. Einige Doktoren glauben auch dem die eng anliegende Vermeidung oder Zapfenunterwäsche, oder die Anwendung nur von Baumwollunterwäsche kann dem Risiko der Infektion niedriger helfen, aber dieses wird nicht allgemeinhin vereinbart.

Da es so einfach für Bakterium ist, seine Weise in den Urethra zu bilden, kann es merkwürdig scheinen, dass Leute nicht ständig unter Blaseninfektion leiden. Die Blase hat etwas begrenzten Schutz gegen Infektion, hauptsächlich indem sie eine säurehaltige Balance beibehält, die verhindert, dass Bakterium multipliziert. Einige Leute sind nicht imstande, diese Balance beizubehalten und können unter chronischer Blaseninfektion folglich leiden. Doktoren empfehlen häufig eine Regierung des Preiselbeersaftes oder der caplets oder laufende antibiotische Behandlung, um zu helfen, die Frequenz der Infektion zu verringern.

Infektion der Blase kann mit Harnröhrenentzündung oder Infektion des Urethra manchmal verwechselt werden. Diese Bedingungen stellen viele der gleichen Systeme dar und können durch die gleichen Faktoren manchmal verursacht werden. Harnröhrenentzündung ist jedoch auch manchmal das Resultat der a-sexuell - übertragenen Krankheit. Jedermann, das unsicheren sexuellen Kontakt gehabt hat, kann überprüft auf Geschlechtskrankheiten erhalten wünschen, bevor, die Bedingung einfach anzunehmen ein UTI ist.