Was ist ein Aiguillette?

Ein aiguillette ist eine dekorative umsponnene Schnur, die am allgemeinsten auf der Schulter, im Verbindung mit Militäruniformen getragen. Die Art, die Farbe und die Position des aiguillette und die Farbe der Uniform, können den Rang oder die Aufgabe des Trägers bezeichnen. Wenn abgenutzt mit akademischem Kleid, kann das aiguillette anzeigen, dass der Träger eine Ehre empfangen.

Das Wort „aiguillette“ kann auf eine dekorative Spitze auch beziehen, die verwendet, um eine Schnur oder eine Flechte, eine Verschönerung zu beenden, die auf dem Kleiden während der 16. und 17. Jahrhunderte populär war. Obwohl sie in hohem Grade dekorativ waren, waren diese aiguillettes auch sehr funktionell und sind die direkten Vorgänger des Aglet, die Plastikspitze, die verwendet, um Spitzee vom Ausfransen zu stoppen. Diese Arten der dekorativen Umbauten oder der Spitzen verwendet noch im Verbindung mit der moderner Tagesmilitärverzierung und auf der umsponnenen Schnur der Boloriegel.

Die dekorative Schnur, die als aiguillettes benutzt, gebildet von einer mannigfaltigen Strecke der Materialien, abhängig von der Organisation und von der erforderten Farbe. Gold- und Silber aiguillettes gebildet häufig vom Draht, aber andere allgemeine Materialien, die benutzt, sind silk, Polyester, Nylon oder zari - ein Filterstreifengewinde, das für das Spinnen enthalten von einem preiswerteren Kernmaterial mit einer metallischen Schicht benutzt. Die umsponnene Schnur beendet dann Metallspitzen, häufig Gold oder Messing. Ein aiguillette verursacht separat zur Uniform und angebracht dann t, wie, using Knopfschleifen gebraucht, die an der die Haken oder an die Knöpfe Uniform anschließen.

In den Vereinigten Staaten verwendet aiguillettes in allen Service-Niederlassungen der bewaffneten Kräfte, mit der Art, den Farben und der Positionierung der verschiedenen Sachen der Bedeutung abhängig von der Niederlassung. Die Art von aiguillette kann eine spezifische Aufgabe des Trägers bezeichnen; die Militäradjutanten des Präsident tragen eine Gold geflochtene Schnur auf der rechten Schulter, z.B. und Kapelleenführer in der Staat-Marine tragen weiße „Seile“ auf der linken Schulter. Die die US-Marine und Luftwaffe verwenden auch die aiguillettes, um Rang unter Kursteilnehmern oder Auszubildenden zu spezifizieren, wenn die verschiedenen Farben verschiedene Ränge darstellen.

Im Vereinigten Königreich gibt es nur vier Arten von aiguillette verwendet durch ihre bewaffneten Kräfte der Majestät, aber sie können benutzt werden, um verschiedene Ränge und Positionen abhängig von der Niederlassung zu kennzeichnen. Das französische Militär verwendet aiguillettes über allen seinen Niederlassungen, aber nur in Verbindung mit formaler Uniform. Andere Länder, die aiguillettes als Teil der Militärverzierung verwenden, sind Kanada, Australien, Irland, Frankreich, Russland, Singapur, Sri Lanka und Ghana.

n und Mitten und wissenschaftlichen Forschungsprojekten rät.

Eine AIDS-Grundlage teilnimmt häufig an den Volkbemühungen _0_, die beeinflussen, damit Regierungsgesetzgebung die AIDS-Verhinderung und -behandlung wirkungsvoller bildet. Dieses mit.einbezieht gewöhnlich hnlich, interessierte Bürger einzuziehen beim Helfen, Briefe zu schreiben den Zustandgesetzgebern, politische Sammlungen zu sorgen und AIDS-Bewusstsein durch Kommunikationsmittel oben zu rühren. Grundlagen einladen auch Leute en, an anderen Bewusstseinsereignissen wie Welt-Aids-Tag teilzunehmen.