Was ist ein allergischer Husten?

Ein allergischer Husten ist ein hartnäckiger Husten, der in Verbindung mit Allergien beobachtet. Es kann ein Diagnosezeichen manchmal sein, das benutzt, um eine Allergiediagnose für einen Patienten zu entwickeln, oder es kann bei einem Patienten mit bekannten Allergien entwickeln, der nicht ausreichende Behandlung empfängt. Die Bestimmung und die Behandlung der Allergien sollten den Husten lösen und das geduldige Gefühl bequemer bilden. Die Services eines Allergiefachmannes können erfordert werden, die Allergien passend zu adressieren.

Allergische Husten geschehen resultierend aus Entzündung in den Fluglinien. Wenn Leute Allergene inhalieren, kann das Husten ausgelöst werden, um die Allergene zu zwingen ausweichen. Restliche Partikel des Materials in der Fluglinie können Schleimproduktion erzeugen und zu Entzündung führen. Das Husten verwendet, um zu versuchen, die Fluglinien zu löschen und sie geöffnet zu halten. Zusätzlich entwickeln einige Leute einen allergischen Husten resultierend aus Pfosten-nasalem Tropfenfänger, ein allgemeines Symptom der Allergien, die von den Leuten mit Allergien wie Heufieber erfahren.

Ein chronischer Husten ist ein Zeichen eines medizinischen Probleme. Es kann Allergien, Asthma oder eine andere Störung der Fluglinien oder des anderen Themas, wie Krankheit des gastroesophageal Rückflusses (GERD) sein. Ein allergischer Husten kann von einem trockenen, Kehlereinigung Husten zu einem Zerhacken, der tiefe Husten schwanken und Sputum manchmal oben holen. Er kann mit wheezing auch begleitet werden und eine teilweise Blockierung in den Fluglinien anzeigen, und der Patient kann ein Gefühl von Enge oder Belastung im Kasten haben, verursacht durch die chronische Entzündung.

Bei einem Patienten mit allergischem Husten, kann irgendeine Prüfung laufen gelassen werden, um auf allgemeinen Allergenen zu überprüfen, oder ein Doktor kann eine Diagnose auf der Geschichte des Patienten der Belichtung gründen. Dem Patienten kann die Allergiemedikation gegeben werden, zum der Schwierigkeit von Allergien zu verringern und kann geraten werden, um Belastung durch allgemeine Allergene wie Blütenstaub zu vermeiden. Dieses sollte die Entzündung in den Fluglinien verringern lassen. Wenn es nicht tut, können entzündungshemmende Drogen vorgeschrieben sein und umfangreichere Allergieprüfung kann geleitet werden, um mögliche Ursachen zu verengen. Dieses erlaubt dem Doktor, einen Behandlungplan für die Leitung der Allergien und die Behandlung des Hustens zu entwickeln.

Da Entzündung und das Husten die Kehlewunde bilden können, mögen einige Patienten mit allergischem Husten Kehlerauten nehmen, um die Kehle zu beruhigen und sie fühlen bequemer zu bilden. Das Nehmen dieser Medikationen in Verbindung mit Allergiebehandlung kann Patienten helfen, schneller zu husten zu stoppen. Jedoch sollten die Drogen, zum des Hustens oder der wunden Kehle der Mühelosigkeit zu unterdrücken nicht ohne irgendeine Behandlung genommen werden, da das zugrunde liegende Problem noch anwesend ist.