Was ist ein Anschlag?

Ein Anschlag ist ein Verlust des Bluts zu bestimmten Bereichen des Gehirns und verursacht den plötzlichen Tod der Gehirnzellen. Anschläge ergeben den Verlust der Gehirnfunktionen und können Paralyse, Gedächtnisverlust, Sprachbehinderung, Koma oder Tod verursachen. Sie sind eine medizinische Dringlichkeit und werden manchmal verursacht, indem sie hemorrhaging. Anschläge, die dritte führende Todesursache in den Vereinigten Staaten, werden durch mehr als halbe Million Menschen in den US jedes Jahr und Resultat im Tod von über 150.000 erfahren.

Anfangend mit einer Unterbrechung der Durchblutung zum Gehirn, kommt ein Anschlag weiter, während Sauerstoff zum Gehirn verweigert wird und Abfallprodukte nicht imstande sind entfernt zu werden. Diese Aufgaben, wahrgenommen durch normale Durchblutung, werden und normalerweise Ende im Schriftsatzsekunden- oder Minute-langenanschlag geopfert. Diese streichen Symptome und Resultate sind in den Männern allgemeiner und beeinflussen Leute über dem Alter von 65 häufig. Sie erfordern sofortig ärztliches behandlung und können irreversiblen Schaden innerhalb der Minuten verursachen.

Es gibt zwei Hauptarten Anschlag: ein ischämisches schüren und ein hemorrhagic Anschlag. eines ischämischen Anschlags Verringerung das Blut, das zum Gehirn reist, durch irgendwelche einiger Gründe. Es kann das Resultat eines Blutgerinsels oder des Blutverlustes vom Trauma oder vom Schlag sein und kann beginnen, die Gehirnzellen nach bloßen Sekunden zu ändern. Das Opfer kann einen Anschlag, aber, wenn das Blut bis zu einigen Stunden lang verweigert wird, den Schaden des Gewebes möglicherweise nicht sofort erfahren kann dauerhaft werden. Der Anschlag tritt häufig auf, wie die Gehirnzellen aufhören zu arbeiten und die Opfererfahrungsunbewußtheit.

Die andere Hauptart des Anschlags, ein hemorrhagic Anschlag, tritt auf, wenn Blut überall innerhalb des Schädels ansammelt. Bluten kann zwischen dem Gehirn und dem Schädel, innerhalb des Gehirns auftreten oder Außenseite des Gehirns und wird häufig nach vielen Arten Kopfschmerzen und vorhergehende Kopfverletzungen begleitet. Verschiedene Arten der hemorrhagic Anschläge erfahren eine große Auswahl der Sterbeziffern, von der tödlichen subarachnoid Blutung zur intracerebral Blutung, die eine Sterbeziffer von herum 44 Prozent hat.

Es gibt viele Zeichen, Symptome und Risikofaktoren für Anschläge. Diese schließen ein: Änderungen in der Rede, Betäubung, Verkleinerung von Richtungen, Sinken der Augenlider, änderten atmen, geänderten Puls, Gedächtnisdefizit und Verlust der Korrdination. Symptome wie diese Mähdrescher, zum des Todes von 10 Prozent Leuten weltweit zu verursachen, und für mehr als zwei Jahrtausende so getan zu haben. Vor 1599 gekennzeichnet ein Anschlag als Apoplexie oder als apoplectic Ergreifung, obwohl Doktoren dann richtig vorschlugen, dass eine Blockierung in der Durchblutung das Resultat gewesen sein kann.