Was ist ein Anschlusskasten?

Elektrische Anschlußkästen sind Vorrichtungen, die die Verdrahtungsverzweigungen oder -durchschnitte enthalten, die die Verdrahtung im Haus oder im öffentlichen Gebäude an die Hauptstromversorgung anschließen lassen, die von einem lokalen Dienstprogramm bereitgestellt wird. Das Vorhandensein des Anschlusskastens wird im Allgemeinen betrachtet, wie praktisch und als ein Bündel herausgestellte elektrische Drähte ästhetischer, gefallend. Während die genaue Konfiguration für elektrische Verzweigungsbehälter dieser Art sich etwas unterscheiden, gibt es einige grundlegende Elemente, die für alle Anschlusskastenentwürfe allgemein sind.

Für viele Leute ist der Hauptzweck einem Anschlusskasten, die elektrischen Verzweigungen vom Anblick zu verbergen. Normalerweise konstruiert mit dem Gebrauch des Metalls oder des harten Plastiks, ist das allgemeine Aussehen eines Anschlusskastens entweder ein Quadrat oder rechteckiger Entwurf. Eine Tür auf der Frontseite des Kastens erlaubt Zugang zum Innenraum. Die Tür kann in der Frontseite des Anschlusskastens vertieft werden, oder die gesamte Einfassung kann aufwärts schwingen oder Zugang zu den Verzweigungen innerhalb der Vorrichtung abwärts erlauben. In vielen Häusern wird der Anschlusskasten, der korrekt ist, in eine Wand, mit nur der Frontverkleidung vertieft, die zur Ansicht geöffnet ist. Dieses bildet es sehr einfach, ein Stück Kunst über dem Anschlusskasten zu übergeben und es von der Ansicht vollständig zu verstecken.

Während es zutreffend ist, dass der Anschlusskasten ordentlichere Mittel des Verbergens der elektrischen Verzweigungen vorlegt, bietet der reale Wert des Kastens einen Grad Schutz für die Verdrahtungsschnittstelle an den verschiedenen Verzweigungspunkten. Der Anschlusskasten kann auch helfen, Funken zu enthalten, im Falle dass eine der Verzweigungen aus irgendeinem Grund überbelastet, und begrenzt folglich die Menge des Schadens, der verursacht wird. Der typische Anschlusskasten heute schließt normalerweise einen Sicherheitsschalter ein, der die Beziehungen erlaubt, die innerhalb des im Notfall geschlossen zu werden Kastens, hergestellt werden.

Das Leben eines typischen elektrischen Anschlusskastens kann in den Dekaden gemessen werden. Gelegentlich schreibt Aufsteigen zur Verdrahtung innerhalb des Gebäudes die Installation eines größeren Anschlusskastens vor, um zusätzliche elektrische Verzweigungen oder größere elektrische Kabel unterzubringen. Jedoch wenn die ursprüngliche Verdrahtung in gutem Zustand bleibt und es keine addierte Belastung gibt, die auf das globale elektrische System innerhalb des Gebäudes gesetzt wird, muss der Anschlusskasten nicht normalerweise ersetzt werden.

Wenn ein Verbindungsmuttermal oder irgendeine Mole, die Erscheinenzeichen, die mit möglicher bösartiger Änderung verbunden sind, es immer von einem Doktor überprüft werden. Wenn ein bösartiges Melanom vermutet wird, vor der Untersuchung sie ist die übliche Behandlung, die Mole vollständig, unter einem Mikroskop auszuschneiden. Wo kein Beweis des Krebses gefunden wird, ist keine weitere Behandlung erforderlich. Wenn bösartiges Melanom bestimmt wird, hängt die Aussicht davon ab, wie weit sie weitergekommen ist. In den Fällen wo das Melanom entfernt worden ist, bevor es verbreitet hat, ist eine Heilung möglich.