Was ist ein arterieller Katheter?

Ein arterieller Katheter ist ein Stück des langen Plastikschläuche oder der Linie, die direkt in eine Arterie oder in ein Blutgefäß gesetzt. Er verwendet gewöhnlich in den Intensivpflegesituationen. Wenn Blutdruck- oder Blutgasmaße eines Patienten überwacht werden müssen, benutzt ein arterieller Katheter für eine schnelle Analyse. Die Platzierung der arteriellen Linie ist ein schmerzliches Verfahren. Betäubungsmittel ist häufig benutzt, die Schmerz und Unannehmlichkeit zu verringern, aber es kann das Verfahren schwieriger auch bilden.

Es gibt vier Hauptarterien, in denen ein arterieller Katheter eingesetzt werden kann. Die dorsalis pedis Arterie ist im Fuß und die Schenkelarterie ist im Leistebereich. Eine arterielle Linie kann in die Radialarterie im Handgelenk oder in die brachiale Arterie auch eingesetzt werden, die im Winkelstück gelegen ist.

Diese Katheter eingesetzt se, um das Blut zu überwachen, aber Blutproben können für Tests auch genommen werden. Ein arterieller Katheter kann in eine Arterie vor einem chirurgischen Verfahren auch gelegt werden. Der Bereich, der die Arterie umgibt, gesäubert und vorbereitet und eine Einspritzung gegeben in die Arterie. Nachdem der Bereich mit einem Betäubungsmittel numbed, eingesetzt der lange Plastikschläuche in die Arterie, using die gleiche Nadel he. Wenn die arterielle Linie in das Blutgefäß gesetzt, kann die Nadel entfernt werden und die Linie gedrückt weiter in die Arterie.

Nachdem der arterielle Katheter in place ist, angeschlossen Schläuche an ihn n. Ein Verband gesetzt über den Bereich, um Abrutschen zu verringern. Das andere Ende dieses Schläuche angeschlossen an einen Monitor. Diese Maschine zeigt, wievielen Malen die Herzschläge und -sie auch Blutdruck messen. Andere lebenswichtige Zeichen können auf den Überwachungschirm auch gesehen werden.

Komplikationen können manchmal entstehen, wenn ein arterieller Katheter nicht richtig eingesetzt. Dieses kann eine Blockierung der Arterie oder des Hemorrhagings um den Aufstellungsort der Eintragung ergeben. Der Gewebeschaden, der vom übermäßigen Bluten gefolgt, kann anzeigen, dass ein Problem mit dem Plastikfutter und diesem geschehen kann, wenn der Plastikschläuche vom Katheter selbst getrennt ist.

Bakterielle Infektion ist eine andere Möglichkeit, wenn er zu einem arteriellen Katheter kommt. Rötung, Schwellen und heiße Haut um den Eingang können ein freies Zeichen der Infektion sein. Gewöhnlich betrachtet arterielle Linien, als andere Arten Katheter viel sicherer zu sein. Selten kann Blutstrominfektion noch auftreten und sie können lebensbedrohend sein. Die Ausdehnungen von diesem, das geschieht, sind sehr niedrig.

ung, unscharfen Anblick, das Erbrechen und die Anschläge verursachen.