Was ist ein Arthrogram?

Ein Arthrogram ist ein medizinisches Verfahren, in dem Bilder einer Verbindung, nachdem sie mit einem Kontrastmittel eingespritzt, eine Substanz produziert, die Sicht der überprüft zu werden verbessert Strukturen. Die Bilder in einem Arthrogram können durch Röntgenstrahlen, Scans der computergesteuerten Tomographie (CT) oder magnetische Resonanz- Darstellungscans (MRI) produziert werden. Ein Arthrogram ist entweder Diagnose, mit dem Zweck der Bestimmung der Quelle jeder möglicher Krankheit oder Defekte in der Verbindung, oder therapeutisch, als Form der Behandlung für einen bekannten Zustand.

Entweder Ultraschall oder Fluoroscopy, ein Röntgenstrahlverfahren, verwendet, um die Verbindung zu kontrollieren, bevor der Arthrogram durchgeführt. Der Techniker anwendet diese Methoden r, um die Nadel innerhalb der Verbindung richtig zu setzen, um das Kontrastmittel, das gasförmig sein kann, wasserlöslich, oder beide einzuspritzen, abhängig von der Art der gewünschten Bilder. Die Einspritzung durchgeführt normalerweise unter lokalem Betäubungsmittel alem.

Zunächst gesammelt Bilder entweder using Fluoroscopy oder CT-oder MRI Scans. Fluoroscopy kann Bilder aus einigen verschiedenen Winkeln produzieren, während CT-und MRI Darstellung erlaubt, dass eine Reihe Querschnittsbilder gesammelt. Ein Arthrogram zulässt Kontrolle der weichen Gewebe der Verbindung, einschließlich Muskeln, Ligamente, Knorpel, Sehnen und die gemeinsame Kapsel e, von der keine durch einen regelmäßigen Röntgenstrahl sichtbar sein. Ein therapeutischer Arthrogram verwendet gewöhnlich für gemeinsame Distension- oder Kortisoneinspritzungen für eine schädigende Verbindung.

Im Allgemeinen trägt ein Arthrogram das gleiche Risiko wie jeder möglicher Röntgenstrahl oder MRI Verfahren. Zusätzlich sollten Patienten mit einer Allergie oder einer Empfindlichkeit zum lokalen Betäubungsmittel oder das verwendet zu werden Kontrastmittel das Verfahren wegen eines Risikos der Infektion am Einspritzungaufstellungsort nicht durchmachen. Andere Bedingungen, die einen Arthrogram riskant bilden können, Schwangerschaft, jede mögliche Geschichte der allergischen Reaktion, Asthma, die arthritic Schmerz zu der Zeit des Verfahrens, Diabetes, oder bekannte Infektion einzuschließen in der Verbindung, um abgebildet zu sein. Ihren Doktor informieren, wenn Sie irgendwelche Bedingungen haben, bevor ein Arthrogram durchgeführt.

Patienten mit vorgerückter Nierekrankheit sind auch abhängig von dem Risiko eines möglicherweise tödlichen Zustandes, der als nephrogenic Körperfibrosis bekannt ist, (NSF) wenn Gadolinium als das Kontrastmittel in einem Arthrogram benutzt. NSF veranlaßt große, verhärtete Bereiche der Haut zu entwickeln und verringert Mobilität. Es kann die internen Organe auch beeinflussen.

der Verringerung der Schmerz erreicht. Anschlusskörperliche Therapie empfohlen häufig, um Bewegt- und Stärke wiederzugewinnen.

Allgemeine Gesundheit und realistische Ziele sollten geberücksichtigt werden, bevor man diese Chirurgie w5ahlt. Vor der Berücksichtigung von arthrodesis Chirurgie gewöhnlich erschöpft Ihr Gesundheitsvorsorger alle weiteren konservativen Behandlungwahlen.