Was ist ein ausgewirkter Bruch?

Ein ausgewirkter Bruch ist den ein Bruch, der Knochen in mehrfache Fragmente einläuft, die in einander gefahren. Diese Art des Bruchs kann einige Herausforderungen, wenn sie zur Einstellung des Bruchs und kommt die Aufwartung darstellen, dass er heilt. Ausgewirkte Brüche behandelt normalerweise von den orthopädischen Chirurgen und von einer Stützmannschaft, die Operationßaalpersonal mit.einschließt, das den Patienten sicher während der Chirurgie halten, die verwendet, um den Knochen einzustellen.

Diese Art des Bruchs verursacht normalerweise durch etwas wie einen Fall, besonders wenn jemand einen Fall mit den Armen oder den Beinen bricht. Die Auswirkung des Falles ist so, dass nicht nur die gebrochenen Knochen sind, aber Stücke des Knochens in einander mit der Kraft des Falles drücken. der Bruch nicht verwechselt mit einer wenig Verstauchung.

Röntgenstrahldarstellung verwendet, um Brüche sichtbar zu machen, um die Position und die Art des Bruches festzustellen. In einem ausgewirkten Bruch zeigt der Röntgenstrahl kleine Stücke des Knochens um den Aufstellungsort des Bruchs, und er zeigt auch Kompression und Verdichtung. Die Korrektur des Bruchs erfordert die Dekomprimierung des Bruchs, das Sicherstellen, dass alle Stücke erklärt, und Gussteil, damit der Knochen eine Wahrscheinlichkeit hat zu heilen. In einigen Fällen können Stifte, Stangen und andere Vorrichtungen benutzt werden, um den Knochen in place zu halten während des Heilens, weil der Knochen nicht stützen kann.

Die Hüfte ist ein allgemeiner Aufstellungsort eines ausgewirkten Bruchs besonders in den älteren Erwachsenen. Wenn jemand fällt und Brüche, die der Schenkelansatz es ausgewirktes hip ergeben kann, zerbrechen. Weil die Hüfte ein großer und kritischer Knochen ist, müssen solche Brüche normalerweise festgesteckt werden und es kann Fälle geben, in denen hip Wiedereinbau angefordert, weil der Knochen zu stark beschädigt ist. Dieses kann normalerweise festgestellt werden, indem man die Röntgenstrahlen des ausgewirkten Bruchs betrachtet, aber manchmal muss der Chirurg den Bruch im Operationßaal wirklich sehen, um zu erhalten eine freie Idee von, was geschieht.

Chirurgen empfehlen im Allgemeinen, schnellstmöglich zu funktionieren, wenn Chirurgie erforderlich ist, einen ausgewirkten Bruch zu beheben. Dieses verringert das Risiko der Komplikationen für den Patienten. Auf wenn emergency Chirurgie angefordert, ist es nützlich für die chirurgische Mannschaft, zu kennen, als jemand zuletzt aß oder trank, welchen ein bisschen Medikationen die Person ist, wenn es irgendwelche Allergien gibt und wenn der Patient eine Geschichte der Hauptchirurgie oder anderer medizinischer hauptsächlichereignisse hat.