Was ist ein Autostereogram?

Ein autostereogram, auch gekennzeichnet, als ein Einzelnbild Stereogramm oder SIS, ein Bild ist, das using Computergrafik verursacht, das das Gehirn in das Empfinden ein dreidimensionales betrügt oder 3D, Anzeige, wenn wirklich ein zweidimensionales oder 2D, Bild angesehen. Allgemeine Arten von autostereograms, die gelegentliche Punkt- und Tapetenbilder umfassen. die 2D optischen Illusionen, die einen Tiefeneffekt produzieren, können normalerweise gesehen werden, indem man spezifische fokussierentechniken verwendet. Anstatt, das Bild selbst zu betrachten, muss der Projektor wall-eyed oder cross-eyed verwenden und fokussieren, um das versteckte Bild zu ermitteln.

In einer typischen 2D Abbildung verursachen Farben, Linien und überschnittene Bilder die Illusion der Tiefe, indem sie Perspektive verwenden. Hellere Farben vortragen einen Gegenstand n, und Linien, die an einem Einzel zusammenlaufen, scheinen, weg in den Abstand zu reisen. Die Augen empfinden auch Tiefe, wenn Gegenstände strategisch vor einander using eine Steigung des Lichtes zu den dunklen Farben gesetzt. Ein gelegentliches Punkt oder Tapete autostereogram verwendet überlagerntechniken, um ein Bild 3D zu produzieren.

Ein gelegentliches Punkt autostereogram erscheint zuerst als Beschmutzen von Millionen der kleinen Punkte oder der Pixel. Die Punkte konnten Schwarzweiss-- oder stark gefärbt sein. Schichten Texturierung konnten auch addiert werden. Innerhalb dieser Punkte versteckt ein Entwurf, ein Gegenstand oder ein Wort, zuerst produziert in einer greyscale Steigung. Dieses ist im Allgemeinen ein Schwarzweiss-Bild using Beleuchtung, Schattierung und die Wiedergabe, zum eines mehrdimensionalen Bildes zu bilden.

Using ein Stereogrammprogramm kombiniert der Künstler die zwei Bilder. Durch Tarnung geändert die greyscale Bildränder etwas in der Farbe, die mit den umgebenden Punkten oder den Pixeln verglichen, aber die Farben während des Bildes zusammenbringen den Hintergrund ringen.

Tapete autostereograms verwenden eine ähnliche Technik, ausgenommen das 2D Bild im Allgemeinen wiederholte Muster, setzte strategisch entweder horizontal oder vertikal in unterschiedlichen Abständen enthält. Künstler kombinieren den Farbbildschirm mit dem greyscale Bild, und die Ränder des greyscale Bildes unterscheiden etwas von den umgebenden Farben. Das Betrachten des versteckten Bildes, das innerhalb eines gelegentlichen Punkt oder Tapete autostereogram enthalten, mit.einbezieht n, die Sichtlinie des Fokus zu ändern.

Normalerweise wenn eine Einzelperson eine Abbildung betrachtet, Ansichten jedes Auges das Bild von einem etwas anderen Winkel. Das Gehirn erhält diese Informationen, verursacht eine zusammengesetzte einzelne Abbildung und überträgt die Informationen zurück zu den Augen. Die Anerkennung der versteckten Bilder in den autostereograms erfordert im Allgemeinen das Ändern des Punktes des Fokus vom Bild selbst zu einem Punkt hinter dem Stereogramm. Diese Art des geänderten Fokus gekennzeichnet allgemein als wall-eyed Betrachtung. Den Schwerpunkt zu ändern auf diese Art dem Schauen durch ein Fenster Ansichtlandschaft auf der anderen Seite, in der schließlich das Gehirn ermittelt und aufdeckt das genauere Bild ähnlich ist.

Cross-eyed Darstellung 3D mit.einbezieht zwei wie die Bilder g, die nebeneinander gesetzt. Damit das Gehirn Tiefe, der Projektor muss den Schwerpunkt ändern von den Bildern zu einem Bereich vor der Abbildung empfindet, die die Augen kreuzt. Dieser Schwerpunkt kombiniert die ersten zwei Bilder und bildet ein Drittel, das die Illusion der Tiefe verursacht.