Was ist ein Bifid Uvula?

Ein bifid Uvula ist ein Uvula, der im Aussehen gegabelt oder aufgespaltet. Der Uvula ist eine Struktur in der hinteren Mitte des Munds, gelegen vor den Mandeln, der des weichen Gaumens darstellt. Haben eines bifid Uvula kann mit medizinischen Ausgaben manchmal verbunden sein, obgleich dieses nicht immer der Fall ist und ein Spalte Uvula nicht in sich selbst schädlich ist. Diese anatomische Veränderung gekennzeichnet am allgemeinsten in der Kindheit, während der ärztlichen routinemäßiguntersuchungen des Munds.

Der Uvula aufgespaltet e, wenn es Schwankungen der fötalen Entwicklung gibt, die zu unvollständiges Schmelzverfahren der betroffenen Gewebe führen. In einigen Fällen verbunden ist bifid Uvula mit einer Bedingung, die als submucous Spaltegaumen bekannt ist, und es gesehen auch in Leute mit der Spaltelippe und -gaumen. Der Spalte Uvula neigt, wegen der unvollständigen Entwicklung weniger stark zu sein, und die exakte Form der Gabel kann von Patienten zu Patienten schwanken.

Jemand mit einem bifid Uvula kann für Ohrinfektion anfällig sein und kann Sprachbehinderungen entwickeln, obgleich dieses nicht notwendigerweise immer der Fall ist. Diese Symptome sind normalerweise das Resultat eines zugrunde liegenden submucous Spaltegaumens, eher als des bifid Uvula selbst. Einige Studien gezeigt auch eine Verbindung zwischen bifid Uvula und Abdominal- Aortenaneurysms. Dieses geglaubt, um wegen der Erbfaktoren zu sein, die körperliche Zeichen wie bifid Uvulas beim Setzen der Leute verursachen können, die für Gefäßprobleme wie Aneurysms gefährdet sind.

Es ist ungewöhnlich, einen bifid Uvula an der Geburt zu kennzeichnen. Ein Kind muss normalerweise wachsen und entwickeln, bevor die Veränderung während einer körperlichen Prüfung bereitwillig offensichtlich wird und Eltern nicht umgekippt sein sollten, wenn Schwankungen der Uvulaform nicht sofort gekennzeichnet. Wenn ein Kinderarzt oder ein Zahnarzt einen bifid Uvula erkennt, kann der Doktor Diagnosetests empfehlen, um mehr zu erlernen und herauszufinden warum, besonders wenn es andere anatomische Veränderungen gibt, die einen genetischen Zustand vorschlagen konnten.

Wenn zusätzliche Prüfung empfohlen, kann sie helfen, einen genetischen Ratgeber zu konsultieren, um die Resultate zu besprechen. Ein Kind kann einen gutartigen genetischen Zustand haben, der eine Konstellation in Verbindung stehende anatomische Veränderungen verursacht, oder es kann ein ernsteres zugrunde liegendes Problem geben. In diesen Fällen kann er helfen, mit einem erfahrenen Genetiker zu arbeiten, um nützliche Informationen und Rat zu erhalten. Eltern sollten beachten, dass Empfehlungen für genetische Prüfung und die Beratung nicht notwendigerweise bedeuten, dass alle falsch ist; ein Doktor kann auf der sicheren Seite sein einfach wünschen.