Was ist ein Biofluid?

In den grundlegendsten Ausdrücken ist ein biofluid eine biologische Flüssigkeit - eine Flüssigkeit, die durch den Körper selbst gebildet. Biofluids kann durch den Schweiß ausgeschieden werden, abgesondert durch die Galle, erhalten durch eine Nadel, wenn Blut gezeichnet, oder sie können von einer Blase oder von einer Zyste entwickeln. Körperwasser ist auch ein biofluid, wie Earwax, Nachwasser, zerebrospinale Flüssigkeit, pus und Speichel, unter vielen anderen.

Biofluid ist normalerweise ein Ausdruck, der von den Forschern und von denen im medizinischen Beruf verwendet. Die meisten anderen Leute anrufen sie einfach körperliche Flüssigkeiten e. Biofluid ist auch ein allgemeiner Ausdruck, der von den Gesetzeshütern verwendet, wenn er Tatorte Arbeits. DNA enthalten in vielen körperlichen Flüssigkeiten, und die korrekte, sichere Behandlung von ihm ist etwas, dass alle Tatortarbeitskräfte innen ausgebildet werden sollten. Biofluids zu analysieren kann der entscheidende Schlüssel sein, wenn es Raub- und Mordfälle löst.

Medizinische Hygienearbeitskräfte, Krankenhäuser und Büros des Doktors behandeln in zunehmendem Maße biofluids, da gefährlich, weil sie Blut-getragene Krankheiten möglicherweise tragen konnten. Seit dem Anfang von AIDS und von anderen Krankheiten, behandelt worden biofluids mit in zunehmendem Maße fachkundiger Sorgfalt. Krankenschwestern und Doktoren haben strenge Richtlinien in, wie sie erworben, behandelt und abgeschafft. Strenges biofluids Management produziert wichtige Infektion und Krankheitskontrolle.

Viele anderen Leute arbeiten mit biofluids außerdem. Biofluid Mechaniker ist die Studie der auserwählten Probleme betreffend die flüssigen Mechaniker des Körpers. Das Biofluid Mechaniker-Forschungslabor an der Universität von Michigan in den Vereinigten Staaten eingeweiht der Studie von biofluids t. Dieses Labor erforscht Sachen wie Lungenflügelfluglinienschliessen und Lungenflüssigkeit- und Tensidanlieferung. Das Ziel der Forschung ist, uns im Verständnis von biofluids zu unterstützen und Gesundheit und wissenschaftliche Entdeckungen und Verbesserungen durch diese Forschung zu bilden.

Etwas Strom- und Vergangenheitskulturen der Welt getroffen biofluids mit digust oder sogar Furcht und Verurteilung. Biofluids, das den Körper verlassen, gelten als unrein im Hinduismus, z.B. Christentum, Islam und Judentum behandelt auch biofluids als etwas von Schande zu den verschiedenen Graden. Ritualreinigung verwendet sogar in einigen Religionen.

Das biofluid gehabt einen sogar ungeraden Gebrauch in letzter Zeit - es hat gewordenes Teil Art.-Treber Quinn tat eine gefrorene Form seines Kopfes, der völlig von seinem eigenen Blut 1991 hergestellt, und umgestaltete sie 1996. Helen Chadwick war am Herzen vieler Kontroverse, als sie ihre Kunst aufdeckte: 12 weiß-emaillierten Bronzen, die von den Räumn gebildet, die vom Urinieren im Schnee hergestellt. Chris Ofili, der Elefantmist für viele seiner Anstriche benutzt, ist einer vieler Künstler entscheiden auch, biofluids in ihren Kreationen zu benutzen.