Was ist ein Blutdruck-Diagramm?

Ein Blutdruckdiagramm ist eine Tabelle, die person’s Gesamtrisiko für Bluthochdruck oder das Niveau des Bluthochdruckgeschenkes basiert auf einem Blutdruckmesswert zeigt. Während Blutdruck erhöht, tut so das Risiko des Herzinfarkts, des Anschlags, des Niereausfalls und des Anblickschadens. Wenn ein patient’s Maßaufstieg über, welchen Experten als das Vorbluthochdruck Niveau beziehen, die Risiken buchstäblich verdoppeln. Indem sie auf ein Blutdruckdiagramm beziehen, in der Lage sind Doktoren, die passenden Behandlungen genauer festzustellen, um Patienten innerhalb der sicheren Niveaus zu halten.

Ein Blutdruckmesswert besteht zwei Abbildungen: der systolische Druck ist, wenn das Herz abschließt, um Blut zu pumpen, und diastolischer Druck ist, wenn das Herz entspannt, um Blut freizugeben. Der normale Blutdruckmesswert in den Erwachsenen ist 120/80. Alles unterhalb dieses Niveaus gekennzeichnet als niedriger Blutdruck, während aller oben hoher Blutdruck ist, der gefährlich sein kann. Abhängig von Faktoren Geschlecht, Alter und Gesamtgesundheit mögen, kann normaler Blutdruck von persönlichem unterscheiden, und diese Abweichungen können festgestellt werden, indem man einen Blutdruckrechner verwendet.

Wiederholte Maße des hohen Blutdruckes gekennzeichnet als chronischer Bluthochdruck, der häufig an von Doktoren als leiser Mörder gedacht. Aus diesem Grund sollte Patienten Anrisiko ihren Blutdruck regelmäßig überprüfen und die Resultate mit einem Blutdruckdiagramm vergleichen. Da Blutdruck abhängig von verschiedenen Essen und Übungstätigkeiten schwankt, empfohlen es, um ihn pro Tag zu überprüfen mehrfache Zeiten. Diese Messwerte sollten in einem Blutdruckmaschinenbordbuch mit dem Datum, Zeit notiert werden, und Anmerkungen über die patient’s bedingen, als jeder Messwert gebildet. Doktoren bauen auf die Genauigkeit der Informationen in diesem Blutdruckmaschinenbordbuch, wenn sie auf das Blutdruckdiagramm für Diagnose beziehen.

Auch Hilfendoktoren eines Blutdruck-Diagramms feststellen, ob Patienten einfach eine Änderung im Lebensstil in den vor-erhöhten Blutdruck habenden Kästen oder Drogetherapie für Fälle des Stadiums 1 und 2 erhöhten Blutdruck habende fordern. Die Art, die Stärke und die Dosierung der ausgeübten Medizin abhängen von den patient’s wiederholten Blutdruckmesswerten n; jedoch bekannt Drogen für Bluthochdruck, um ernste Nebenwirkungen zu verursachen, wenn sie unsachgemäß ausgeübt. In den Situationen, in denen Drogebehandlung geglaubtes nicht notwendiges ist, empfehlen Ärzte normalerweise das viel der Übung kombiniert mit einer gesunden Diät, um Blutdruckniveaus natürlich zu verringern.

niedriger verwendet im Blut-Plättchenzählimpuls der Chemotherapie. Unter anderen Umständen bedeutet Risiko des Blutgerinnens in den Bedingungen, in denen Adern oder Arterien verengt, dass Doktoren normalen Zählimpuls verringern möchten und sie kann Medikationen benutzen wie aspirin, umso zu tun, zwecks das gefährliche Blutgerinnen zu verhindern.

Höheres als normaler Blutplättchenzählimpuls kann Vorhandensein bestimmter Beschwerden auch anzeigen. Er konnte thrombocytosis vorschlagen, das Leute für erhöhtes Risiko des anormalen Gerinnens setzt. Es gibt andere Bedingungen, die hohen Plättchenzählimpuls verursachen und diese müssen normalerweise medizinisch adressiert werden, um Risiko von Sachen wie Anschlag zu verringern. Es sollte gemerkt werden, dass die meisten Leute in der guten Gesundheit Blutplättchenzählimpulse haben, die innerhalb des normalen Bereiches fallen.