Was ist ein Blutzucker-Test-Streifen?

Ein Blutzucker-Teststreifen ist eins der Einzelteile, die Leute, die Art - Notwendigkeit des Diabetes 2 zwecks Selbst-monitor ihre Blutzuckerspiegel, zwecks seine oder zuckerkranke Symptome zu handhaben und zu steuern haben. Der Streifen ist Wegwerf- und wenn Blut auf den Streifen gezeichnet, eine Chemikalie auf dem Streifen reagiert mit der Glukose oder Zucker, im Blut. Der Blutzucker-Teststreifen eingesetzt dann in das glucometer t, das dann die Zuckerniveaus im Blut berechnet. Die Resultate sind gewöhnlich auf der Messinstrumentanzeige innerhalb einer Angelegenheit von Sekunden vorhanden.

Einige Streifen kommen mit einem speziellen Code, der die Eigenschaften dieser Reihe der Streifen anzeigt. Die Streifen können von Reihe zu Reihe schwanken, und der Code erlaubt, dass das glucometer zu dieser Reihe kalibriert. Wenn das Messinstrument nicht richtig kalibriert, können die Resultate ungenau sein. Einige Streifen haben die Informationen, die auf dem Blutzucker-Teststreifen selbst verschlüsselt, also muss der Benutzer den Code nicht eingeben.

Normalerweise durchgeführt Eigenüberwachungstests vor und nach Mahlzeiten und an der Schlafenszeit. Die Frequenz der Prüfung auf jeden Patienten jedoch festgestellt von seinem oder Arzt. Zusätzlich besprochen die Kriterien für die unannehmbar hohen oder niedrigen Blutzuckerstrecken für irgendwie Einzelperson mit einem Doktor außerdem, damit die zuckerkranke Person versteht und passend nach den Resultaten der Prüfung für Blutzucker fungiert.

Blutzucker-Teststreifen kommen häufig enthalten mit dem Kauf eines Blutzucker-Überwachunginstallationssatzes. Der Installationssatz einschließt normalerweise eine Lanzette, ein Messinstrument und die Blutzuckerteststreifen d. Wenn Blutzucker-Teststreifen separat gekauft, müssen sie mit dem genauen Blutzuckermonitor kompatibel sein, der verwendet, um Genauigkeit von den Resultaten zuzusichern. Andere Weisen man können sicherstellen, dass die Genauigkeit eines Blutzucker-Teststreifens using sie vor seinem Verfallsdatum umfassen; Vermeidung der Lagerung der Teststreifen, in denen sie abhängig von übermäßiger Hitze oder Feuchtigkeit sein oder Luft herausgestellt werden konnten; und die lose Lagerung der Streifen vermeiden, es sei denn sie durch den Hersteller folienumwickelt waren.

Einige Messinstrumente sparen die Glukoseniveauinformationen im Gedächtnis für Berichtsresultate zu einem Doktor zu einer neueren Zeit. Unabhängig davon, ob ein Messinstrument die Resultate speichert, ein Maschinenbordbuch der Resultate ist zu halten für handhabenblutglukoseniveaus wichtig. Es hilft einem, zu verstehen, wie Blutzuckerspiegel bis zum körperlicher Tätigkeit, Nahrungsmitteln, Medizin und Uhrzeit beeinflußt.

Das Messinstrument benutzt, um niedrige Blutglukoseniveaus oder hohe Blutglukoseniveaus für sofortige Aufmerksamkeit und Korrektur zu ermitteln. Z.B. wenn Blutglukose-Niveaumesswerte niedrig sind, kann die zuckerkranke Person es sofort behandeln, indem er Zuckereinzelteile, wie trinkender Saft oder Knall und Essen des Rosine-, Zucker- einnimmt, Honig- oder Ahornholzsirups, wie von einem Arzt verwiesen. Nach der Aufwartung von 15 Minuten, kann der Blutzuckertest wiederholt werden. Wenn die Blutglukose-Niveaumesswerte hoch sind, vor dem Wiedertesten kann der Diabetiker für andere 15 Minuten herum gehen. Das Blut regelmäßig zu prüfen mit Blutzucker-Teststreifen und einem zuverlässigen Messinstrument ist ein lebenswichtiges Teil Vermeidung von Komplikationen und Leitung von Diabetes.