Was ist ein Brust-Neoplasma?

Ein Brustneoplasma ist ein Wachstum in der Brust, die in der Natur anormal ist. Neoplasmen sind nicht notwendigerweise bösartig, aber normalerweise Diagnoseprüfung ist, mehr über die Art des Wachstums zu erlernen erforderlich und einen passenden Behandlungplan zu entwickeln. Patienten können konsultieren Radiologeen, Onkologen und andere medizinische Fachleute bei der Diagnose eines Neoplasmas und der Entscheidung, wie sie es behandeln möchten, wenn Behandlung überhaupt angefordert.

Brustneoplasmen können für eine breite Anzahl von Gründen entstehen. Zellen in der Brust können beginnen, aus der Steuerung heraus zu multiplizieren und ein Wachstum veranlassen zu entwickeln, können anormale Zellen vom Körper anderwohin innen abwandern, und die Brüste können entflammt in Erwiderung auf Infektion oder andere Anregungen werden und Wachstum infolgedessen entwickeln. Leute beachten normalerweise ein Brustneoplasma, wenn sie glauben, dass die Brust und die Beschaffenheit, die Form oder die Übereinstimmung nicht vertraut scheint. In einigen Fällen kann das Wachstum sichtbar sein, weil es nahe der Haut ist.

Wenn ein Wachstum in der Brust gekennzeichnet, oder ein Patient für Wachstum gefährdet ist und ein Doktor glaubt, dass Siebung ratsam ist, können medizinische Darstellungstudien verwendet werden, um das Gewebe innerhalb der Brustes sichtbar zu machen, um nach Abweichungen zu suchen, damit mehr Informationen erfasst werden können. Eine Biopsie kann auch durchgeführt werden, wenn eine Nadel eingesetzt, um ein Segment von den Zellen vom Wachstum auszuziehen, damit sie in einem Labor analysiert werden können. Ein Labortechniker kann die Art der Zelle feststellen betroffen und ob das Wachstum bösartig ist.

Im Falle eines gutartigen Brustneoplasmas kann die beste Behandlung keine Behandlung überhaupt sein. Der Patient kann für Zeichen der Änderungen überwacht werden, aber anders kann das Wachstum in-situ gelassen werden. Wenn es schmerzlich oder so groß wird, dass es die Lebensqualität des Patienten behindert, kann ein chirurgisches Verfahren durchgeführt werden, um das Wachstum zu entfernen. Chirurgie auf einem Brustneoplasma empfohlen nicht, es sei denn es notwendig ist, da das Trauma zur Brust die Entwicklung des Schrammens, des neuen Wachstums und anderer Probleme anregen kann.

Feindseligkeiten müssen normalerweise entfernt werden. Die Chirurgie, zum des Brustneoplasmas zu resezieren ist vorhanden und Wachstum kann mit Chemotherapie und Strahlung auch in Angriff genommen werden. Im Falle der Feindseligkeiten ist die Inszenierung wichtig, festzustellen, wenn das Wachstum verbreitet, und Anschlussbesuche sind- erforderlich, zu bestätigen, dass das Wachstum total entfernt worden. Der Patient kann langfristiges ärztliches behandlung fortfahren müssen, das Wachstum der bösartigen Zellen zu unterdrücken und zu garantieren, dass die Feindseligkeit völlig beseitigt.

er.php'; ?>