Was ist ein Carbon-Wasser-Filter?

Ein Carbonwasserfilter kann irgendeine Art Wasserreinigungsystem sein, das Carbon benutzt, um Verunreinigungen zu entfernen. Allgemeine Beispiele umfassen große städtische granulierte aktivierte Carbon (GAC)systeme, “charcoal† Aquariumfilter, und inländischer Gebrauch oder die Countertopwasserfilter, manchmal benannt Punkt-von-verwenden oder inländische Trinkwasserfilter. Carbonwasserfilter benutzen im Allgemeinen entweder granulierten aktivierten Carbon oder Carbonblöcke für Reinigung, die Verunreinigungen durch eine benannte Prozeßaufnahme entfernen.

In einem granulierten aktivierten Carbonwasserfilter (GAC), bewegt Wasser durch kleine Spitzen des aktivierten Carbons. Die Übereinstimmung dieses Carbons beschrieben worden entweder als feiner schwarzer Sand- oder extrem GeldstrafenKaffeesatz und darstellt eine große Fläche für Wasser Spielraum vorbei ei. Verunreinigungen eingeschlossen auf dem Carbon durch Aufnahme, mit dem Ergebnis des saubereren Wassers en. GAC Wasserfilter können unter der Lenkung, wo Wasserspielräume durch einen spezifischen Weg manchmal leiden, der wenig Widerstand und Resultate in wenig Reinigung gibt, wenn überbeansprucht oder unsachgemäß verpackt.

In der Carbonblockfiltration betätigt der Carbon in einen einzelnen Block, normalerweise zylinderförmig in der Form. Wasser gezwungen dann durch den Block, mit dem Ergebnis der Reinigung. Während Carbonblockfilter noch Aufnahme zum Trinkwasser verwenden, können dichte Carbonblockfilter einige mikrobiologische Mittel vom Führen durch sie von †sogar physikalisch blockieren „etwas, das weniger dichte Filter wie GACs im Allgemeinen nicht vollenden können.

Ein Carbonwasserfilter entfernt zahlreiche Verunreinigungen vom Wasser. An Chlor, löschbare organische (VOCs) Mittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Herbizide und Quecksilber ist, was diese Filter gut arbeiten. Einige Carbonblockfilter auch entworfen worden, um PCBs (polychlorierte Biphenyle), Blei und Asbest zu entfernen. Silber hinzugefügt manchmal granulierten aktivierten Carbonfiltern rbon, um antibiotische Eigenschaften zur Verfügung zu stellen. Carbonwasserfilter sind im Allgemeinen am Entfernen anderer anorganischer Mittel, der Radionuklide und vieler mikrobiologischen Mittel erfolglos.

Damit ein Carbonwasserfilter, der aktivierte Carbon muss regelmässig geändert werden wirkungsvoll ist. Während es industrielle Weisen zum “reclaim† der aktivierte Carbon gibt, müssen inländische Benutzer den aktivierten Carbon während des empfohlenen Abstands ersetzen--normalerweise, nachdem eine spezifische Anzahl von Gallonen gereinigt worden. Der meiste Kleincarbonwasserfiltergebrauch verpackte Patronen, um einfacher zu bilden, den Carbon ersetzend, aber einige granulierte aktivierte Carbonfilter können noch gefunden werden, die Verbrauchern erlauben, den Carbon direkt zu behandeln.

Wie vorher erwähnt, verwendet ein Carbonwasserfilter eine benannte Prozeßaufnahme, um Wasser zu reinigen. In der Aufnahme entfernt Teilchen vom Wasser oder von der Luft und anhaften die Oberfläche einer anderen Substanz n. Carbon’s poröse Natur darstellt eine große Fläche ur, die dieses Prozess extrem gut arbeiten lässt.