Was ist ein Celioscopy?

Ein celioscopy ist eine interne Prüfung des Abdominal- oder Becken- Raums durch den Gebrauch von einem celioscope oder Laparoscope, der durch die Abdominal- oder Becken- Wand eingesetzt. Dieses Verfahren ist alias ein Laparoscopy. Ein celioscopy durchgeführt im Krankenhaus und an einer Patientbasis und.

Celioscopies durchgeführt eich, um die Bedingungen zu bestimmen und zu behandeln, welche die Organe mit.einbeziehen, die im Abdominal- Bereich gelegen sind. Das Verfahren kann verwendet werden, um Krebs oder andere Krankheiten des Magens, der Leber, der Gallenblase und des Doppelpunktes zu bestimmen. Probleme mit den Eierstöcken, den verdauungsfördernden Störungen und dem Pancreatitis können durch ein celioscopy auch festgesetzt werden. Zusätzlich können die Abdominal- Abszesse, ectopic Schwangerschaften oder anderes Eileiterproblem- und Abdominal-Schrammen, die durch Trauma verursacht, für celioscopies auch betrachtet werden. Bei Bedarf genommen eine Biopsie während eines celioscopy.

Ein celioscopy ist minimal Invasions und durchgeführt unter allgemeiner Anästhesie iner. Nahrung und Getränk sollten nicht verbraucht werden 12 Stunden vor dem Betrieb, und ein Enema kann manchmal erfordert werden, um den Doppelpunkt zu leeren. Einzelpersonen, die Abdominal- Operationen in der Vergangenheit gehabt, können möglicherweise nicht entwicklungsfähige Anwärter für ein celioscopy sein, weil die Narben, die von den vorherigen Operationen gelassen, es schwierig oder sogar gefährlich bilden können, die Instrumente während des Abdomen zu verschieben.

Um das Verfahren anzufangen, gebildet ein kleiner Schnitt gerade über oder unter dem Nabel. Dann eingesetzt ein kleiner Schlauch, der eine kleine Kamera enthält, in den Schnitt t. Kohlendioxydgas eingespritzt in den Magen as, um die Bauchdecke anzuheben und einen ausreichenden Raum zu verursachen, damit der Doktor eine freiere Ansicht der Organe bearbeitet und erhält.

Das celioscope dann eingesetzt nn und die Prüfung durchgeführt hrt. Nachdem das celioscopy komplett ist, entfernt das celioscope und die Schnitte genäht und verbunden. Manchmal kann ein Schlauch im Abdomen gelassen werden, um die Ableitung der Flüssigkeiten zu erlauben. Es kann etwas Unannehmlichkeit geben, die durch das überschüssige Gas verursacht, das im Abdomen zurückbleibt, das gegen die Membrane und die Bauchdecke betätigen kann. Das Gas kann Druck auf der Blase auch ausüben und ein häufiges Drängen verursachen zu urinieren.

Postoperative Schnitte können throb und schmerzlich sein. Patienten können normalerweise nach Hause Tag-jedoch gehen die selben, könnte der Krankenhausaufenthalt abhängig von der Schwierigkeit der Bedingung und dem Resultat vom celioscopy länger sein. Dieses Verfahren ist verhältnismäßig mit geringem Risiko, aber mit jeder möglicher Chirurgie, gibt es immer ein Risiko der Infektion und des Blutens, sowie eine mögliche nachteilige Reaktion zur Anästhesie. Ein anderes Risiko ist das Potenzial für incisional Hernien. Der essende und trinkende Normal kann drei bis vier Tage nach dem Verfahren wieder.aufnehmen, und komplette Wiederaufnahme nimmt normalerweise vier Wochen.