Was ist ein Cellulitis-Abszeß?

Ein Cellulitisabszeß ist eine Ansammlung ansteckendes Material unter der Haut, die nicht auslaufen kann und führt zu die Anordnung eines offensichtlichen Klumpens. Es ist das Resultat des unbehandelten oder schlecht gehandhabten Cellulitis. Schließlich bricht die Ansammlung des Materials eigenständig, abläßt zur Oberfläche und möglicherweise herstellt eine große Wunde e. Ideal sollte Behandlung zur Verfügung gestellt werden, bevor diese auftritt, also kann es sicher abgelassen werden und behandelt werden, um Risiken für den Patienten zu begrenzen und das Schrammen herabzusetzen. Ein Arzt für Allgemeinmedizin kann die notwendige Behandlung für einen Patienten häufig zur Verfügung stellen.

Cellulitis ist eine Infektion gerade unterhalb der Oberfläche der Haut, die durch das Bakterium verursacht, welches das Bindegewebe in den Schichten der Haut und des zugrunde liegenden Muskels kolonisiert. Dieses Bakterium kommt den Aufstellungsort durch kleine Wunden, einschließlich kleine Schnitte und Kratzer, die schlecht in einer schmutzigen Umwelt gesäubert oder gestützt. Während das Bakterium züchtet, wird der Aufstellungsort heiß, geschwollen und Rot, und es ist möglich, einen Cellulitisabszeß zu entwickeln, da die Infektion weiterkommt.

Der Cellulitisabszeß enthält eine Ansammlung pus, Abfallprodukte vom Bakterium, totes Bakterium und Hautzellen und andere Angelegenheit. Es kann zur Note hart sein und verursachen normalerweise Unannehmlichkeit für den Patienten. Ein Risiko mit einem Abszeß ist die Möglichkeit, dass es tiefer in den Körper vor ihm bricht eindringt und das Bakterium in Positionen verbreiten lässt, die sie nicht vorher erreichen konnten. Abszesse können das bedeutende Schrammen auch verursachen, wenn sie auf ihren Selbst, da die Tasche eine tiefe Grube in der Haut des Patienten herstellt, sowie das Lassen einer geöffneten Wunde brechen, die für Infektion anfällig sein kann.

Wenn ein Patient zum Doktor für einen Cellulitisabszeß geht, empfiehlt der Doktor, den Abszeß abzulassen und zu säubern, um den Inhalt zu entfernen und die Infektion zu adressieren. Abflüsse können in place gelassen werden, um die Tasche abzulassen fortfahren zu lassen, während der Patient einen Kurs der Antibiotika nimmt, um das ansteckende Bakterium zu töten. Sobald der Cellulitis entschlossen ist und der Abszeß scheint, heilend zu sein, können die Abflüsse zurückgenommen werden, um die Haut vollständig heilen zu lassen.

Patienten, die Sachen wie das Röten unter der Haut beachten, Weichheit und brenzlige Stellen auf ihrer Haut sollten ärztliche Behandlung suchen. Alle diese können Zeichen von Cellulitis sein und wenn die Infektion nicht behandelt, umfassen mögliche Komplikationen den Bacteremia- und Organschaden, der durch eine zügellose Infektion verursacht. Sofortige Behandlung kann Patienten helfen, einen unangenehmen Cellulitisabszeß, sowie diese ernsteren Komplikationen der Infektion zu vermeiden.