Was ist ein Corticosteroid?

Ein Corticosteroid ist eine Art Medikation, die häufig als ein Steroid gekennzeichnet. Diese leistungsfähige Medikation benutzt, um Entzündung zu behandeln. Z.B. kann sie verwendet werden, um solche Sachen wie Schwellen und Rötung zu behandeln. Corticosteroide benutzt auch, um itching das zu behandeln auftritt als das Resultat der Allergien oder andere Arten Bedingungen. Ein Doktor kann sie für die Behandlung einer Strecke der Krankheiten und der Bedingungen, einschließlich Asthma, Arthritis und bestimmte Krankheiten vorschreiben; sie vorgeschrieben auch für Leute ie, die strenge Allergien und bestimmte Bedingungen beschäftigen, die die Haut beeinflussen.

Manchmal benutzt ein Corticosteroid, um etwas zu ersetzen, das im menschlichen Körper ermangelt. Z.B. nicht kann der Körper manchmal genug von bestimmten Hormonen bilden. In solch einem Fall kann ein Doktor Corticosteroide vorschreiben, um beim Mangel zu helfen und jene Hormone ersetzen, die Kortison ähnlich sind.

Corticosteroide können Nebenwirkungen verursachen. Z.B. kann diese Medikation eine Person veranlassen, weniger in der Lage zu sein, Infektion weg zu widerstehen und zu kämpfen. Wenn jemand auf dieser Droge ist, kann er möglicherweise nicht auf ärztliches behandlung für bestimmte Infektion außerdem reagieren. Itâ € ™ S.A. gute Idee für eine Person, die Corticosteroide nimmt, um mit seinem Doktor in Verbindung zu treten, wenn er eine Infektion oder Symptome entwickelt, die denen der allgemeinen Kälte, solch eine wunde Kehle ähneln und husten oder Fieber.

Andere Nebenwirkungen eines Corticosteroids umfassen unscharfen oder gehinderten Anblick und erhöhten Durst. Einige Leute können das Drängen auch haben, häufiger zu urinieren als üblich. Jedoch sind diese Nebenwirkungen nicht sehr allgemein. In den seltenen Fällen kann eine Person die plötzliche Blindheit entwickeln, welche nachher die Corticosteroide hat, die in seinen Kopf oder in Ansatz eingespritzt. In anderen seltenen Fällen kann eine Person den Schmerz, Burning oder Entzündung am Einspritzungaufstellungsort glauben.

Etwas seltene Nebenwirkungen der Corticosteroide sind in der Natur geistlich. Z.B. kann eine Person halluzinieren, wird konfuse oder der Erfahrung anormale Aufregung während auf dieser Medikation. Tiefstand- und Stimmungsschwingen kann außerdem auftreten. Selten können Bienenstöcke oder Hautentzündung am Einspritzungaufstellungsort auftreten. Einige Leute können Abdominal- Entzündung, Appetitänderungen, Schwellen auch erfahren der Extremitäten, unregelmäßige Herzschläge, der einzwängende Muskel, langsam-zu-heilen Wunden und schnellen Gewichtgewinn.

Ein Corticosteroid kann als Einspritzung ausgeübt werden oder oral eingenommen werden. Wenn es eingespritzt, kann es in eine Ader oder in einen Muskel ausgeübt werden entweder. Es kann an der Haut auch angewendet werden oder in die Verbindungen eingespritzt werden. In einigen Fällen eingeschlossen diese Medikation mit anderen Bestandteilen in den Medikationen wie Augentropfen- und -asthmainhalatoren nd.