Was ist ein Desmoid Tumor?

Ein desmoid Tumor ist eine Art Tumor, den im Allgemeinen als gutartig gilt, weil er nicht während des Restes des Körpers verbreitet. Bestimmt hauptsächlich in den Leuten zwischen dem Alter von 15 und von 60, bildet er allgemein im Gewebe der Ligamente und der Sehnen innerhalb der Beine, der Arme und des Torsos aber kann im Kopf und im Ansatz auch entwickeln. Obwohl er metastasize nicht oder verbreitet, kann dieser Tumor, der das Aussehen des Narbegewebes hat, die umgebenden Gewebe eindringen und Organe veranlassen zerstört zu werden.

Wissenschaftler wissen nicht, was desmoid Tumoren verursacht, aber sie bestimmt häufig in den Leuten, die eine Familiengeschichte eines Darmkrebses haben, der polyposis Coli genannt. Sie sind schwierig, bei Patienten zu entfernen, weil sie um Organe und interne Strukturen des Körpers einwickeln. Obgleich die Krankheit langsam weiterkommt, kann sie tödlich sein, wenn sie nicht effektiv behandelt.

Symptome eines desmoid Tumors umfassen Schwellen, einen schmerzlichen Klumpen, die Schmerz in den Därmen, die Muskelschmerz und limping. Die Symptome schwanken entsprechend der Größe und der Position des desmoid Tumors. Wenn ein Arzt vermutet, dass der Patient unter diesem Tumor leidet, bestellen er oder sie eine Biopsie. Während dieses Verfahrens ist eine Probe des Gewebes des Tumors eingelassener Auftrag, damit sie überprüft werden kann. Wenn der Tumor klein ist, kann er während des Biopsieverfahrens entfernt werden.

Ultraschall ist eine andere Methode, die angewendet, um den Tumor zu bestimmen. Dieses schmerzlose Verfahren gefangennimmt Bilder rfahren, die das Vorhandensein des desmoid Tumors ermitteln. Ein Scan der Berechnungs- (CT) Tomographie kann auch verwendet werden, um Fotos des internen Körpers zu machen, um diese Beschwerden zu ermitteln. Magnetische Resonanz- Darstellung (MRI) ist eine andere Methode des Gefangennehmens der Bilder, die das Vorhandensein eines desmoid Tumors zeigen können.

Einige Behandlungen verwendet, um einen desmoid Tumor zu bekämpfen. Normalerweise entscheidet der Doktor, dass Chirurgie notwendig ist, um den Tumor zu entfernen. Leider können diese Tumoren vom chirurgischen Verfahren häufig nach Vollendung zurückgehen. Wenn Chirurgie erfolglos oder nicht eine Wahl ist, müssen Patienten Chemotherapie, Drogen manchmal durchmachen, die eingesetzt, um Krebszellen zu töten.

Eine andere mögliche Behandlung ist Strahlentherapie. Mit dieser bestimmten Behandlungsart, verwendet Strahlung, um Krebszellen zu töten oder zu schrumpfen. Hormontherapie ist eine andere Art Behandlung verwendet von den Doktoren. Ärzte vorschreiben manchmal Anti-hormonale Medikation zu den Patienten on, da Hormone das Wachstum eines desmoid Tumors beschleunigen. Entzündungshemmende Medikation kann zum Patienten vorgeschrieben werden, da diese Medizin hilft, die Schmerz zu entlasten und manchmal Krebszellen veranlaßt zu schrumpfen.