Was ist ein Diacylglycerol?

Diacylglycerol besteht aus Fettsäuren und es bildet Pflanzenteil Öle. Es zur Verfügung stellt viele Nutzen für die Gesundheit zu einer Einzelperson, und es verwendet auch von vielen Athleten als Teil ihres Diätprogramms. Diacylglycerol kann als Enova-, DAG-oder DAG-Öl auch gekennzeichnet.

DAG ist, im Gewichtverlust zu helfen allgemein verwendet und Körper-fette Niveaus zu verringern. Diacylglycerol gebrannt sofort als Energie, wenn es verbraucht, die diese Fettsäure eine sehr populäre Alternative zu den herkömmlichen Ölen bildet. Andere Öle umwandeln sofort in Fett n, das zu Gewichtgewinn führen kann. Aus diesem Grund können viele Einzelpersonen und Athleten beschließen, ihr normales kochendes Öl durch DAG-Öl zu ersetzen.

Ein zusätzlicher Nutzen des verbrauchenden diacylglycerol ist, dass er hilft, die Weiterentwicklung von Diabetes zu verzögern. Er kann im Verdauungprozeß auch helfen und den Gesamtmetabolismus des Körpers erhöhen. Using DAG kann Öl sichtbare Resultate innerhalb der ersten drei Monate des Gebrauches liefern. Diese Resultate erhöhen erheblich, wenn sie mit einer ausgewogenen Diät und gemäßigten einem Trainingskurs kombiniert.

Anders als Öle des Triacylglyzerols (UMBAU), die drei Fettsäuren enthalten, enthält diacylglycerol Öl nur zwei Fettsäuren. Es abgeleitet von den natürlichen Betriebsölen wie Soyabohne -. Dag-Öle enthalten mehr als 80 Prozent DAG, und dieses führt zu eine verringerte Lagerung des Körperfetts. Viele Tests durchgeführt worden using DAG-Öl rden, und es geprüft, viele Nutzen für die Gesundheit zu haben.

Dag-Öl entwickelt ursprünglich in Japan. Es jetzt verkauft auch als Enova-Öl, und es kann in den Handelsprodukten wie Salatsoßen und Majonäse gefunden werden. Diacylglycerol bewilligt worden im Allgemeinen erkannt als sichere (GRAS) Kennzeichnung vom US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA). Die Produktion des Enova-Öls war freiwillig verschoben durch seine Hersteller, Kao Corporation späteres.

Der empfohlene tägliche Einlass für DAG ist zwischen 10 und 50 Gramm. Diesem kann eingelassen werden die Form der Nahrung oder wie eine unterschiedliche Ergänzung. Im Allgemeinen enthält eine Umhüllung von DAG ungefähr acht Gramm diacylglycerol Öl, und der empfohlene tägliche Einlass kann in die kleineren während des Tages genommen zu werden Dosierungen auch unterteilt werden.

Es gibt keine bedeutenden Nebenwirkungen, die mit diacylglycerol verbunden sind. Es kann jedoch verdauungsfördernde Probleme und Kopfschmerzen in einigen Fällen verursachen. Die Verdauung von DAG ist denen ein wenig ähnlich, die mit regelmäßigen Ölen erfahren, und infolgedessen, können einige der Nebenwirkungen ähnlich außerdem sein.

erhalten der gefährlichste Umstand des Habens einer zuckerkranken Wunde und ist der Faktor, höchstwahrscheinlich, zum zu Amputierung und längere heilende Zeiten zu führen. Die Wunde muss sauber gehalten werden und von den verunreinigern freigeben. Wenn Infektion auftritt, sollte ein ausgedehntes Streckenantibiotikum ausgeübt werden, um alle möglichen Krankheitserreger zu bedecken, die die Wunde angesteckt haben können. Sehr strenge Infektion kann Medikationen erfordern, intravenös ausgeübt zu werden.