Was ist ein Doppelpunkt-Geschwür?

Ein Doppelpunktgeschwür ist eine den Mund aufsperrende Wunde im Futter des Doppelpunktes; es begleitet normalerweise von der Entzündung der Doppelpunktwand. Es gibt drei Arten Doppelpunktgeschwürunpäßlichkeiten, jede, die durch seine Position unterschieden. Wenn das Loch oder die Entzündung auf die linke Seite des Doppelpunktes eingeschränkt, genannt die Bedingung distale Kolitis. Geschwüre hervorrufendes proctitis ist der Name für die Geschwüre und Schwellen, die im untereren Doppelpunkt gelegen sind; diese Entzündung verlängert häufig auf das Rektum. Wenn der gesamte Doppelpunkt mit Wunden und Löchern umfaßt, bekannt die Bedingung als pancolitis.

Die Zellen, welche die Membrane des Doppelpunktes sterben zeichnen häufig, während des Zeitraums der Geschwür-in Verbindung stehenden Entzündung. Geschwüre betrüben gewöhnlich jenes minderjähriges 30, obgleich alles Alter empfindlilch sein kann. Sie sind normalerweise die genetischen Bedingungen, beobachtet meistens in denen der weißen und jüdischen Abstammung, entsprechend Forschung.

Die Symptome, die eine Person zum möglichen Vorhandensein eines Doppelpunktgeschwürs alarmieren, umfassen Verlust des Appetits, des unbeabsichtigten Gewichtsverminderung und der Anämie. Vitamine, Mineralien und die Flüssigkeiten, die durch den Körper benötigt, verloren häufig durch die Geschwüre im Doppelpunkt; dieses ist, was die Anämie verursacht, sowie Ermüdung. Die gemeinsamen Schmerz und die blutigen Schemel konnten jemand zum Vorhandensein eines Doppelpunktgeschwürs auch weg spitzen.

Ärzte bestimmen gewöhnlich Doppelpunktgeschwüre durch zwei Methoden: eine körperliche Prüfung oder ein Colonoscopy. Wenn eine Tastprüfung des rektalen Bereichs nicht genügend Beweis eines Geschwürs liefert, kann ein Chirurg eine kleine Kamera einsetzen, die an einen Computermonitor durch das Rektum und in den Doppelpunkt angeschlossen, um einen Colonoscopy zu tun. Das letzte Verfahren kann ruhige Fotographien und Videos des Doppelpunktfutters erbringen.

Ein Doppelpunktgeschwür behandelt gewöhnlich mit vorgeschriebenen Corticosteroiden, immunomodulators und aminosalicylates. Diese Medikationen können intravenös oder mündlich geliefert werden. Die Beeinträchtigung ist, dass diese Drogen Migränen und Übelkeit in einigen empfindlichen Benutzern verursachen können.

Wenn die Geschwüre über dem Hilfsmittel der Medikation hinaus weitergekommen, konnte vollständiger oder teilweiser Abbau des Doppelpunktes notwendig sein. Zwischen 20 Prozent und 40 Prozent Patienten diese Operationen erfordern, das konstante Hemorrhaging, entsprechend Forschung zu verhindern. Der entfernte Doppelpunkt kann durch einen Beutel entweder außerhalb vom Körper oder des Inneres ersetzt werden der Körper in der colon’s ehemaligen Position.

Die Chirurgie, die mit.einbezieht, einen äußeren Beutel anzubringen, der von der fäkalen Angelegenheit vom Inhaber ständig geleert werden muss, genannt ilestomy. Ein innerer Beutel, gesetzt innerhalb des Körpers durch eine Chirurgie, die als ileoanal Anastomosis bekannt ist, Fänge vergeuden und Freigaben es durch den Anus als Normal. Er erfordert nicht regelmäßige Sorgfalt vom Inhaber. Durchbohren sind ein Risiko für jeden Beutel.