Was ist ein Dyscalculia Test?

Ein dyscalculia Test benutzt, um festzustellen, ob eine Person eine spezifische Lernenunfähigkeit hat. Es gibt einige verschiedene Arten Tests, zum festzustellen, ob eine Person dyscalculia hat, obwohl die Störung verhältnismäßig schwierig sein kann, richtig zu kennzeichnen. Vergleiche nummerieren und zählen und einfache Arithmetik ist häufig Eigenschaften eines dyscalculia Tests.

Eine Fähigkeit, die häufig auf einem dyscalculia Test geprüft, feststellt ft, ob eine Person weiß, welche Ziffer eine größere Zahl darstellt. In dieser Art des Tests, dargestellt das Thema mit zwei einfachen Ziffern en und gebeten, das größere der zwei vorzuwählen. Es geglaubt, dass das Verständnis der größeren und kleineren Werte eine Fähigkeit ist, die eher als etwas angeboren ist, das unterrichtet werden kann. Die Änderung der Größe von einer Ziffer oder von anderen kann helfen, festzustellen, ob eine Person dyscalculia hat.

Eine andere Fähigkeit, die allgemein auf einem dyscalculia Test festgesetzt, ist die Fähigkeit, einige Punkte genau zu erkennen oder andere Symbole, in einer Gruppe. Diese Tests zeigen häufig eine Gruppe Punkte und eine Ziffer nahe bei ihnen. Das Thema gebeten, festzustellen, ob die Zahl Punkten und die Ziffer neben ihnen den gleichen Wert haben. Diese Fähigkeit, die eine Form der Sichtschätzung ist, ist extrem wichtig, damit eine Person werde fähig die schwierigen oder komplizierten mathematischen Probleme löst. Wenn sie diese Fähigkeit, die Zeitmenge es nimmt eine Person, um zu antworten prüft, ist die Frage richtig das Hauptkriterium, ob diese Person dyscalculia haben kann.

Einfache Arithmetik kann auf einem dyscalculia Test auch geprüft werden. Diese Fragen können feststellen, ob Leute Abstände im Wissen haben und ob sie einfache mathematische Aufgaben wahrnehmen können. Fähigkeiten, die ermangeln, können retaught sein und wenn das Thema die Fähigkeit noch nicht erlernen kann, dyscalculia können bestimmt werden.

Eine andere Art dyscalculia Test kann gegeben werden, um festzustellen, ob eine Person auf diese Lernenunfähigkeit formal geprüft werden sollte. Diese Art des Tests stellt eine Reihe Fragen, die anzeigen, ob eine Person verstehenzahlen der Mühe hat, oder ob die Person Abstände im mathematischen Wissen hat. Tests können, die andere Ursachen der Schwierigkeit in Mathe beseitigen, wie Tests der spezifischen Mathefähigkeiten auch gegeben werden, die retaught sein können.

e Bretter, oder das Graduieren der Stöcke, die den Patienten erfordern, ein gekennzeichnetes Ziel jedes Mal zu klopfen oder zu berühren eine Silbe, gesprochen.

Einige Ausgleichstechniken können auch erforscht werden. Zum Beispiel können Patienten, die Schwierigkeit, haben einen harten “t† oder “d† Ton zu bilden, angeregt werden, den Ton zu produzieren, indem man das flache Blatt der Zunge holt, um die Zähne eher zu treffen die die Spitze. Einige Patienten können das Aussprache von Konsonanten überbetonen müssen, während andere der Tendenz bewusst werden müssen können, in laute Rede plötzlich auszubrechen. Zusätzliche therapeutische Techniken mit.einbeziehen die Rolle hniken, die Bohrgeräte spielt und die Übungen widerspiegelt, gefolgt vom Therapeuten, der die gleiche Antwort aber erregt, ohne irgendwelche Sicht- oder Gehörstichwörter.

Sprachetherapie verbessert normalerweise Gesamtrede für die meisten Patienten. Jedoch können strenge Fälle den Gebrauch von alternativen Kommunikationsmethoden, wie Zeichensprache erfordern. In einigen Fällen kann chirurgische Intervention, wie Änderung an der pharyngeal Klappe helfen. Zusätzlich sind prothetische Vorrichtungen, einschließlich Implantate der obturator und Sprachebirne oder nichtinvasiven die Vorrichtungen vorhanden, denen entweder Rede synthetisieren oder digitalisieren.