Was ist ein Epitheton?

Ein Epitheton ist ein Wort oder eine Phrase, die verwendet, um eine Person oder eine Sache zu kennzeichnen. Z.B. ist der Ausdruck „Präsident“ im “President Washington† ein Epitheton, weil er spezifische Informationen liefert, die die Identität vom Washington unter Diskussion offensichtlich bildet. Der Verbrauch „des Epithetons“, zum eines nachteiligen Jargonausdruckes zu beschreiben ist in einigen Teilen der Welt allgemein, und ihn gilt als technisch korrekt von den meisten Leuten.

In der Biologie hat der Ausdruck „Epitheton“ eine sehr spezifische Bedeutung, obgleich diese Bedeutung mit der zusammenhängt, die im allgemeineren Verbrauch ist. Ein biologisches Epitheton besteht aus der Sorte eines Organismus, wenn es der Klasse folgt und genau kodifiziert ihn, damit jeder weiß, welcher Organismus besprochen. Z.B. in den Mammutbaum sempervirens, „sempervirens“ ist das spezifische Epitheton für den Küsterotholzbaum. Spezifische Epitheta helfen, biologische Bezeichnung zu erklären, sicherstellen Gleichförmigkeit im Feld he und verringern das Risiko des Durcheinanders.

Sie können viele Beispiele von Epitheta in den Geschichtsbüchern finden. Z.B. gekennzeichnet berühmte Führer häufig mit einem Epitheton, wie der Fall mit Leuten wie Alexander der Große, Richard Lionhearted, und Joan des Bogens. Epitheta sind auch Common zu vielen Religionen; Dalai Lama z.B. bekannt formal als seine Heiligkeit Dalai Lama, während fromme officiants mit Ausdrücken wie “reverend† gekennzeichnet und “father.† Epitheta auch historisch in vielen Namen eingebettet, und Sie können Beispiele solcher Epitheta in den Nachnamen wie Fassbinder, Smith und Gärtner finden.

Berücksichtigen den korrekten Gebrauch von Epitheta ist häufig ein wichtiger Teil Etiketteausbildung, da einige Leute durchaus umgekippt wachsen, wann Sie auf sie falsch beziehen. Z.B. mögen viele Leute mit einem PhD-Grad angerufen werden “Doctor, helfen † und es, zu wissen, dass zu Herzöge als “Your Anmut, † gesprochen, während Abgabe im Allgemeinen es vorziehen, angerufen zu werden “Your Highness† oder “Your königliches Highness.† in etwas Kulturen, Störung, ein passendes Epitheton zu verwenden gelten als extrem unhöflich, selbst wenn der Fehler aus Unwissenheit heraus gemacht.

Using das Ausdruck “epithet†, viele Beleidigungen ist zu beschreiben wirklich sinnvoll, weil Beleidigungen häufig in den Beschreibungen basieren. Rassische Beleidigungen z.B. spielen häufig auf den Jargonausdrücken, die verwendet, um Leute der spezifischen Religionen der Rennen zu beschreiben, und den Adjektiven, wie dumm, sind häufig benutzt mit der Absicht der Beleidigung.