Was ist ein Exostosis?

Exostosis ist ein gutartiges knöchernes Ergebnis. Er kann überall im Körper auftreten und kann durch einige verschiedene Sachen verursacht werden und von den Klimadrücken bis zu Genetik reichen. Wenn jemand einen Exostosis entwickelt, kann das Ergebnis schmerzlich oder ästhetisch missfallend werden, in diesem Fall Chirurgie eine Behandlungwahl ist. In anderen Fällen kann das Wachstum bleiben lassen werden, wenn ein Doktor ein Auge hält, auf ihm, um alle frühen Zeichen der Komplikationen zu kennzeichnen, die auftauchen können.

Ein allgemeiner Grund, damit Exostoses ist Klimadruck auftreten. Ein klassisches Beispiel, das als Ohr des Surfers bekannt ist, geschieht, wenn Knochen in den Gehörgang wächst, anscheinend in Erwiderung auf häufige Überschwemmung mit kaltem Wasser. Die Patientenanfänge erfahren Schwierigkeitshörfähigkeit und können die Schmerz in den Ohren haben, die durch das knöcherne Wachstum verursacht. Ein Chirurg kann den Knochen entfernen, um Hörfähigkeit und Patientenkomfort wieder herzustellen. Eine andere Form, bukkaler Exostosis, mit.einbezieht den Kieferknochen zieht, wenn der unterere Kiefer vornübergeneigter ist, als der obere Kiefer.

Schaden der Verbindungen kann Exostosis auch verursachen. In diesem Fall ergibt Belastung auf der Verbindung die Entwicklung einer kleinen Ablagerung des Knochens an oder nähert der Verbindung. Ein eng verwandter Zustand, osteocartilaginous Exostosis, mit.einbezieht ein Wachstum des Knochens und des Knorpels t. Diese Bedingung ist alias osteochondroma, und sie neigt, an den Enden der langen Knochen zu erscheinen. Dieser gutartige Knochentumor kann an der richtigen Stelle gelassen werden oder, abhängig von entfernt werden, ob er die Lebensqualität des Patienten behindert.

Exostosis kann, ohne freie Klimaursache auch spontan auftreten. Einige Patienten haben eine Form, die als erblicher mehrfacher Exostosis bekannt ist (HME), in dem Exostoses nach dem Zufall über dem Körper wegen eines übernommenen Zustandes auftreten. In einer Familie mit einer Geschichte dieser Bedingung, können Leute Kinder überwachen, während sie entwickeln, damit sie Zeichen des knöchernen Wachstums früh ermitteln können.

Diese Bedingung kann von einem Doktor gekennzeichnet werden, der Röntgenstrahlen nehmen, den Patienten überprüfen und ein Interview durchführen kann, um mehr zu erlernen. Einmal festgestellt worden der Umfang des Exostosis, der Doktor kann über Behandlungwahlen sprechen hen. Die konservative Annäherung mit.einbezieht aufzupassen und zu warten ht, das Wachstum in place zu lassen und innen regelmäßig zu überprüfen, um zu bestätigen, dass es nicht ein Problem ist. Konkurrenzfähigere Behandlung mit.einbezieht Chirurgie ndlung, um das Wachstum zu entfernen. Wenn Chirurgie durchgeführt, kann der Doktor mit dem Patienten über die Ursachen sprechen, um zu sehen, dass wenn überhaupt Tätigkeiten geändert werden oder vermieden werden können, um das Wachstum am Wiederkehren zu verhindern.