Was ist ein Filovirus?

Ein filovirus ist ein Virus, das ein Teil der Familie ist, die als filoviridae bekannt ist. Diese Viren sind also genannt wegen ihres mikroskopischen Aussehens: sie sind lang und dünn und ähneln faserartigen Gewinden. Filoviruses Ursache eine Art der Krankheit benannte ein hemorrhagic Fieber, kennzeichnete durch sehr hohes Fieber, übermäßiges Bluten und Mangel an Blutgerinnung. Häufig ist Infektion mit einem filovirus tödlich, wenn die Sterbeziffern zwischen 50% und 90% sich erstrecken.

Es gibt zwei Arten filoviruses, genannt Marburgvirus und Ebolavirus. In der Marburgvirus Klasse gibt es gerade eine Sorten, bekannt als Viktoriasee marburgvirus. Innerhalb der Ebolavirus Klasse gibt es drei Sorten, genannt die Elfenbeinküste ebolavirus, Reston ebolavirus und Sudan ebolavirus. Jede filovirus Sorte wird für die Region genannt, in der es zuerst entdeckt wurde.

Die erste Sorte der entdeckt zu werden filoviridae war Marburg, in einem Virologielabor in Marburg, Deutschland 1967. In diesem Ausbruch 31 wurden Leute mit dem Virus angesteckt und sieben Leute starben. Vertrag Krankheit wurde dem Virus durch Kontakt mit angesteckten Affen abgeschlossen. Während es einige kleine Ausbrüche von Marburgvirus in einigen afrikanischen Ländern gegeben hat, bleibt dieses der einzige Ausbruch, der auf einem Kontinent anders als Afrika aufgetreten ist. Das erste berichtete, dass Ausbruch einer Ebola Sorte 1976, in Sudan und in Zaire war. Ein weiterer Ausbruch trat in Reston, Washington DC 1989 auf. Ein dritter Ebola Ausbruch trat in den Philippinen 2009 auf; dieses war wieder von der Reston Vielzahl.

Filoviruses sind die zoonotischen Viren, die natürlichen Wirte dieser Viren bedeutend Tiere sein, aber Infektion kann Menschen übermittelt werden. Obgleich einige Sorten filovirus gefunden worden sind, um Affen und Schweine anzustecken, bekannt der natürliche Wirt dieser Viren nicht. Einige Sorten Hieb sind, die natürlich mit Ebolavirus im wilden angesteckt werden, ohne Krankheitsymptome anzuzeigen gefunden worden. Auf der Grundlage von diesen Beweis wird es z.Z. vermutet, dass Hiebe die natürlichen Wirte von filoviruses sind.

Filoviruses kann durch Kontakt mit angesteckten körperlichen Flüssigkeiten, einschließlich Blut, Speichel, Erbrechen und Ausscheidung verbreitet werden. Dieses ist im Allgemeinen, wie das Virus von persönlichem während eines Ausbruchs verbreitet wird. Die meisten Ausbrüche beginnen, wenn das Virus von einem Tier einem Menschen übermittelt wird; jedoch bekannt es nicht, wie dieses Getriebe auftritt.

Anfangssymptome der filovirus Infektion umfassen strenge Kopfschmerzen, schmerzende Muskeln, Ermüdung, wunde Kehle, Übelkeit, Übelkeit und die Verbindungs- oder Muskelschmerz. Diese Symptome erscheinen zwischen zwei Tagen und drei Wochen nachdem erster Kontakt mit dem Virus. Während die Infektion weiterkommt, fangen ernstere Symptome an, sich, wie Blut im Erbrechen und Rückstände, Hautausschlag und Blutung in der Haut zu entwickeln und innere Blutung. Behandlung für hemorrhagic Fieber ist eher als heilend unterstützend, da es keine zuverlässige Heilung für Infektion gibt. Stattdessen zielt Behandlung darauf ab, die Auswirkung der Infektion zu verringern, indem sie verlorenes Blut und Flüssigkeiten, using Medikation ersetzt, um das Blutgerinnen und das Verhindern von Komplikationen zu fördern.