Was ist ein Gallium-Scan?

Ein Galliumscan ist eine Art Atommedizintest. Der Scan wird im Allgemeinen verwendet, um Entzündung oder Schwellen im Körper zu ermitteln. Er benutzt einen radioaktiven Galliumindikator, um die Entzündung zu lokalisieren. Spezielle gamma Kameras werden benutzt, um dem Indikator durch den Körper zu folgen. Gewöhnlich ist eine der allgemeinsten Arten dieses Tests ein Lungenflügelgalliumscan, der nach dem Schwellen im Lungenflügelgewebe sucht.

Wenn es Entzündung im Körper gibt, neigen weiße Blutzellen, in jenen Bereichen zu sammeln. Die Radioindikatoren, die in einem Galliumscan benutzt werden, sind vorteilhaft, weil sie zu den weißen Blutzellen anbringen und bilden die Anwesenheit von der Entzündung sichtbar. Entzündung kann in einigen verschiedenen Körperteilen durch diesen Test aufgehoben werden. Ist in den Drüsen, in den Geweben, in den Knochen und sogar in den Blutgefäßen offensichtlich. Der Scan kann verwendet werden, um eine Bedingung zu bestimmen und Monitor, wie gut Behandlung für eine vor-bestimmte Krankheit arbeitet.

Es gibt einige Gründe, warum eine Person für einen Galliumscan gesendet werden kann. Diese Art des Scans kann auf den Einzelpersonen benutzt werden, die vermutet werden, um einen Lungenflügelzustand zu haben. Sie kann auch verwendet werden, um eine Metastase bestimmter Krebse zu ermitteln. Manchmal wenn eine Einzelperson wieder vorkommende Fieber ohne bekannte Ursache haben, macht er oder sie diesen Scan durch, um einen Infektionaufstellungsort zu lokalisieren. Leute auf Antibiotika für lange Zeitspannen der Zeit können einen Galliumscan haben, zum zu garantieren, dass die Antibiotika arbeiten.

Er kann ein paar Tage für das Gallium nehmen, das Radioindikator zu richtig im Körper aufbauen. Aus diesem Grund können Einzelpersonen die Indikatoreinspritzung erhalten und für den Scan ein den Tag oder zwei später zurückkommen. Während des Scans liegt eine Einzelperson auf einer Tabelle und eine gamma Kamera scannt das Körperteil, das überprüft wird. Noch zu liegen ist wichtig, da die Kamera Fotos macht, da jede uninstructed Bewegung die Resultate des Tests ändern kann. Im Allgemeinen nimmt der Scan von eine bis zwei Stunden, zum abzuschließen.

Um sich für einen Galliumscan vorzubereiten, kann eine Einzelperson ersucht werden ein Abführmittel in den Stunden dem Test vorausgehend zu nehmen. Dieses kann getan werden, um jedes verweilende Gallium von den Därmen zu beseitigen. Es ist auch wichtig, einen Arzt über bestimmte Bedingungen zu informieren, die vorher den Scan haben. Wenn eine Frau ist oder vermutet, dass sie schwanger ist, sollte sie dieses bilden vorher bekannt den Doktor. Zusätzlich kann das Stillen während eines ausgedehnten Zeitraums gestoppt werden müssen, der dem Scan folgt, also dem Kind wird das Gallium nicht geführt.

In den meisten Fällen kann es ein paar Tage nehmen, um die Resultate eines Galliumscans zu erhalten. Es kann erwartet werden, um Gallium in den kleinen Mengen im Doppelpunkt, in den Knochen, im Brustgewebe und in der Leber zu entdecken, wie dieses im Allgemeinen normal ist. Eine Ansammlung des Galliumindikators in einem Körperteil, in dem Gallium nicht normalerweise gefunden wird, kann eine Abweichung bezeichnen. Die Abweichung konnte einfache Entzündung in diesem Körperteil oder in einem gutartigen oder bösartigen Tumor bedeuten. Im Allgemeinen können die Resultate des Scans Doktoren in Richtung zur besten Behandlungsart für die Ursache der Abweichung führen.