Was ist ein Geburtshelfer?

Ein Geburtshelfer ist ein medizinischer Fachmann, der auf Arbeits- und Anlieferung konzentriert. Geburtshilfe ist wirklich ein chirurgischer Sub-specialty und bedeutet, dass ein Geburtshelfer chirurgisches Training sorgt und dann auf die Sorgfalt der schwangeren Frauen und auf Operationen, die mit Arbeits- und Anlieferung zusammenhängen, wie Kaiserschnitten spezialisiert. Er oder sie arbeiten gewöhnlich in einer Krankenhausumwelt, damit, wenn eine bearbeitenmutter Komplikationen während der Arbeit erfährt, sie in ein Operationßaal für Behandlung gehetzt werden kann. Die non-surgical Version dieses medizinischen Spezialgebietes ist Geburtshilfe.

Die meisten Geburtshelfer sehen ihre Patienten während ihrer Schwangerschaften, und sie studieren auch Gynecology, damit sie eine Strecke der Bedingungen beschäftigen können, die auf dem Fortpflanzungszyklus bezogen. Während der prenatalen Besuche überprüfen Geburtshelfer, um sicher zu sein, dass das Baby gesund ist, besprechen Schritte, die schwangere Mütter unternehmen können, um zu garantieren, dass die Schwangerschaft glatt läuft und Diagnosetests durchführt, um nach potenziellen Problemen mit der Schwangerschaft und der Anlieferung zu suchen.

Wenn medizinische Dringlichkeiten während einer Schwangerschaft entstehen, ist ein Geburtshelfer ein Teil der Mannschaft, die für den Patienten interessiert. In einigen Fällen kann ein Geburtshelfer beschließen, auf risikoreiche Schwangerschaften zu spezialisieren, in diesem Fall er oder sie im Allgemeinen Patienten auf einer Empfehlungsbasis sehen. Einige Bedingungen, die die Behandlung eines Geburtshelfers erfordern, umfassen tubal Schwangerschaften, Pre-eclampsia, placentia previa und ungewöhnliche Darstellungen des Fötusses, wie eine erste Position der Hinterteile, die Probleme während der Anlieferung verursachen könnte.

Das ideale Ziel ist, damit eine Frau ein Baby trägt, um bequem zu bezeichnen und zu liefern. Wenn eine Frau die frühen Zeichen der Arbeit erfährt, arbeitet ihr Geburtshelfer mit einer Mannschaft der Arbeits- und Anlieferungskrankenschwestern und anderen Hilfspersonals, um ihr bequemes zu halten und den Zustand des Babys zu überwachen. Wenn die Arbeit bis zu dem Punkt der Anlieferung weiterkommt, überwacht der Geburtshelfer nah Mutter und Kind und ist anwesend, das Baby zu verfangen, während er geboren ist. Sobald das Kind geboren ist, festsetzt der Doktor die Gesundheit der Mutter und des Kindes und und sicherstellt d, dass keine auftauchenden Bedingungen Behandlung erfordern.

Dieses medizinische Spezialgebiet kann erfreulich, da viele Leuteliebe groß sein einwirkend auf Kinder und zur gesunden Geburt, glückliche Babys helfend. Jedoch kann es stressvoll auch sein. Geburtshelfer neigen, die langen, unregelmäßigen Stunden zu bearbeiten, weil Arbeit nicht bereitwillig vorhersagbar ist, und schlechte Resultate im Anlieferungsraum können emotional auslaufen. Versicherung gegen Kunstfehlerrate in diesem Spezialgebiet liegt auch extrem hoch, an den zugehörigen Gefahren von Arbeits- und von Anlieferung; unglückliche Sachen können sogar in den Händen eines erfahrenen Doktors geschehen.